GLÜCKLICH vermittelt in 2014 ;o)


Dackelmix-Rüde

Eingestellt am 31.07.2014
Aktualisiert am 29.12.2014

Der ca. 7-jährige Dackelmix-Rüde „Pancho“ (Schulterhöhe ca. 35 cm) wurde leider wieder abgegeben. Deshalb sind wir auf der Suche nach einem neuem – vor allem dauerhaftem – Zuhause.

Pancho ist verschmust,. verspielt, leinenführig, kann alleine bleiben und kommt gut mit Artgenossen und Katzen zurecht. Allerdings muss man bei Pancho sehr konsequent sein und sollte hundeerfahrung besitzen. Bedingt durch sein Verhalten, was sicherlich mit seiner Vorgeschichte zu tun hat, ist ein Haushalt mit Kindern ungeeignet. Wahrscheinlich wäre er am besten bei einer Frau, die alleine lebt, aufgehoben.

Wir vermuten, dass er durch eine alte, nicht richtig behandelte Verletzung, mit seinem linken Hinterbein ab und zu hinkt. Aufgrund seiner kurzen Beinchen und dieser „kleinen Behinderung“ wäre es schön, wenn er in ein ebenerdiges Zuhause mit wenig Treppenstufen ziehen dürfte.

Pancho ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

***********

Endlich hat Pancho Menschen mit Hundeerfahrung gefunden, die auch mit seinen Macken umzugehen wissen - außerdem leben in seiner Familie bereits zwei weitere Waufies, von denen er einiges lernen kann/wird ;o)


grünes Leguanmännchen

Eingestellt am 15.10.2013
Aktualisiert am 29.12.2014

Das grüne Leguan-Männchen ist ca. 7 - 8 Jahre alt und hat derzeit eine Länge von ca. 80 cm. Leider versteht es sich nicht mehr mit dem anderen Männchen und deshalb suchen wir dringend nach einem neuen, artgerechten Zuhause.

***********

Inzwischen hat das grüne Leguanmännchen ein artgerechtes Zuhause gefunden ;o)


Terrier-Mix-Hündin

Eingestellt am 24.12.2014
Aktualisiert am 29.12.2014

Die Terriermix-Hündin „Juanita“ (geboren am 01.09.2009) kommt ursprünglich aus Spanien und wurde in Deutschland vermittelt. Ihr neues Frauchen kam aber nicht mit ihr zurecht und deshalb erreichte den Tierschutzverein Kelsterbach zwei Tage vor Weihnachten ein weiterer Hilferuf.

Die kleine Hündin hatte in Spanien ihr Frauchen verloren und wurde deshalb mit ihren Jungen in einem spanischen Tierheim abgegeben. Sie ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Momentan sitzt Juanita auf einer Pflegestelle des Tierschutzvereins Kelsterbach und wurde bereits einem Tierarzt vorgestellt. Die Hündin leidet an Leishmaniose, der Titer muss aber Anfang nächsten Jahres noch einmal in Deutschland bestimmt werden, da die Werte zu denen im Ausland abweichen können. Außerdem hat sich Juanita auf ihrer Reise eine Augenentzündung eingefangen und wird deshalb mit einer Augensalbe behandelt.                                                                                   

***********
Juanita hat das Herz ihrer Pflegefamilie im Sturm erobert und darf deshalb dauerhaft bleiben ;o)


Löwenkopfmix-Häsin

Eingestellt am 23.09.2014
Aktualisiert am 27.12.2014

Die Löwenkopfmix-Häsin "Daisy" ist noch kein Jahr alt.

Momentan lebt Daisy noch mit der Löwenkopfmix-Häsin "Socke" bei ihrer Besitzerin. Die beiden hängen allerdings nicht besonders aneinander und können deshalb auch getrennt in ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft vermittelt werden.

Die Häsin ist artgerechtes Futter und momentan Innenhaltung gewöhnt. Daisy lebt momentan noch bei ihrer Besitzerin in 32756 Detmold - Vermittlung ist auch ins Rhein-Main-Gebiet möglich.

***********
Inzwischen hat Daisy ein liebevolles Zuhause bei einem netten Böckchen und seinen Möhrchenspendern gefunden ;o)


Löwenkopfmix-Bock

Eingestellt am 18.11.2014
Aktualisiert am 25.12.2014

Der Löwenkopfmix-Bock "Schnuffelchen" ist ca. 5 Jahre alt. Leider hat er vor kurzem seine beiden Partnerinnen verloren und seine Halter möchten aus gesundheitlichen Gründen die Kaninchenhaltung aufgeben. Deshalb suchen sie schweren Herzens für Schnuffelchen ein neues, artgerechtes Zuhause.

Der Kaninchenbock ist bereits kastriert, geimpft und wiegt ca. 1,4 kg. Er wird artgerecht ernährt und liebt es, in seinem Freigehege rumzuhoppeln. Schnuffelchen trauert sehr und wir hoffen, dass er recht schnell ein schönes Plätzchen mit netten Artgenossen zum Kuscheln findet.

***********
Inzwischen hat Schnuffelchen ein liebevolles Zuhause bei einer netten Häsin und ihren Möhrchenspendern gefunden ;o)


Kaninchen-Häsin

Eingestellt am 20.11.2014
Aktualisiert am 19.12.2014

Die Häsin "Bea" wurde am 21.06.2008 geboren. Sie ist kastriert und wurde regelmäßig geimpft.

Bisher lebte das Langohr gemeinsam mit 2 weiteren Kaninchen in einem schönen Freigehege. Leider sind ihre Artgenossen inzwischen über die Regenbogenbrücke gehoppelt und Bea ist jetzt ziemlich unglücklich. Ihr Mörchenspender hat sich schweren Herzens entschlossen, die Kaninchenhaltung aufzugeben und hat Bea deshalb beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben.

Wir sind jetzt auf der Suche nach einem neuen, artgerechten Zuhause mit mindestens einem Artgenossen.

***********
Inzwischen hat Bea ein liebevolles Zuhause bei Smilla und ihren Möhrchenspendern gefunden ;o)


Galgo-Rüde

Eingestellt am 12.04.2014
Aktualisiert am 10.12.2014

Der ca. 7-jährige Galgo-Rüde "Snoopy" ist super lieb, verträglich mit Rüden wie Hündinnen, allerdings mag er keine Katzen.

Snoopy ist seit 3 Jahren Epileptiker, über die TK Frankfurt aber mit dem Medikament Luminal eingestellt. Leider konnte sich das Frauchen aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr adäquat um ihn kümmern. Deshalb suchen wir nun liebe Menschen mit Herz, die Zeit haben, um sich dieser lieben Seele annehmen. Snoopy ist ein sehr lebensfroher Hund, der super gerne spazieren geht und nun nochmals eine Chance auf ein schönes Sofaplätzchen haben soll.

***********
Inzwischen hat Snoopy trotz seiner Krankheit ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Widderkaninchen-Bock

Eingestellt am 17.09.2014
Aktualisiert am 09.12.2014

Der Widderkaninchen-Bock "Cäsar" wurde im Februar 2014 geboren und ist bereits kastriert.

Cäsar ist ein wahrer Schatz, der sich sowohl mit Häsinnen als auch mit anderen Kastraten versteht. Er ist auch sehr zutraulich und holt sich bei seinem Möhrchenspendern gerne Streicheleinheiten ab.

Der Widder-Bock ist artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt. Wir wünschen uns für ihn ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft - es wäre allerdings schön, wenn er der Häsin Leilani zusammenbleiben könnte.

***********
Inzwischen hat Cäsar ein liebevolles Zuhause bei Artgenossen und ihren Möhrchenspendern gefunden ;o)


Langhaarmix-Kater

Eingestellt am 04.11.2014
Aktualisiert am 27.11.2014

Der Langhaarmix-Kater "Micky" wurde im Juli 2001 geboren. Er ist bereits kastriert, muss aber noch gechippt werden.

Micky ist anfangs sehr zurückhaltend, wenn man ihm die nötige Zeit gibt, aber total verschmust und für seine 13 Jahre noch richtig fit. Mit anderen Samtpfoten in ähnlichem Alter kommt er gut aus.

Wir suchen für den Stubentiger ein liebevolles, ruhiges Zuhause - gerne mit einem gesicherten Balkon.

***********
Wir freuen uns sehr, dass Micky - trotz seines Alters - so schnell liebevolle & geduldige Dosenöffner gefunden hat ;o)


Mischlingsrüde

Eingestellt am 04.10.2014
Aktualisiert am 25.11.2014

Der kleine Mischlingsrüde "Zaharias" ist ca. 1,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 25 cm.

Zaharias wurde mit einer großen Wunde am Bauch und einem schwer verletzten Bein von seinem Besitzer in eine Tierarztpraxis gebracht. Was genau passiert ist hatte der Besitzer nicht verraten, aber die Wunde am Bein war zugenäht wahrscheinlich vom dem Besitzer selbst. Das Bein hatte schon angefangen zu verfaulen, deshalb konnte die Tierärztin es leider nicht retten und musste es amputieren.

Zaharias wurde jetzt in Griechenland auf eine Pflegestelle gebracht, damit er sich erholen kann. Dort lebt er mit anderen Hunden, Katzen und Kindern zusammen. Die Pflegestelle ist total begeistert von dem kleinen Rüden. Er lässt sich ohne weiteres seine Wunden versorgen und ist sehr anhänglich. Wir hoffen nun ein schönes Zuhause für den kleinen Kerl zu finden.

***********
Inzwischen hat Zaharias trotz seiner Behinderung ein liebevolles Zuhause in Deutschland gefunden ;o)


Langhaarmix-Kater


Eingestellt am 16.10.2014
Aktualisiert am 24.11.2014

Langhaarmix-Kater "Puppy" aus Kelsterbach sucht ein neues Zuhause. Aufgrund einer Katzenhaarallergie muss ihn seine jetzige Besitzerin schweren Herzens abgeben.

Puppy ist lieb, total verschmust und für seine 10 Jahre auch noch richtig verspielt. Am Anfang ist er bei Fremden etwas scheu und braucht seine Zeit, um mit ihnen warm zu werden.

Wir suchen für den Stubentiger ein liebevolles, ruhiges Zuhause ohne kleine Kinder und Hunde (vor ihnen hat er Angst). Ein Balkon wäre super, denn dort ist er sehr gerne und geniesst jeden Sonnenstrahl, den er bekommen kann.

***********
Inzwischen hat Puppy - trotz seines Alters - liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Griechische Bracke

Eingestellt am 31.08.2014
Aktualisiert am 22.11.2014

Die Griechische Laufhündin "Stella" ist ca. 2 - 3 Jahre alt. Sie ist bereits kastriert, gechippt und geimpft. Sie ist erlichiosefrei, das Leishmaniose-Testergebnis ist "unklar" und es sollte in Deutschland noch mal getestet werden.

Stella ist eine liebe, ruhige Hündin. Allerdings ist sie etwas unsicher, deshalb sollte sie in erfahrene Hände und Kinder sollten schon etwas größer sein. Sie kann stundenweise alleine bleiben, versteht sich gut mit ihren Artgenossen und selbst mit Samtpfoten hat sie keine Probleme.

Eine Urlauberin hatte die hübsche Hundedame in Griechenland entdeckt. Sie hat sich um die medizinische Versorgung und die Unterbringung vor Ort gekümmert und anschließend den Tierschutzverein Kelsterbach um Vermittlungshilfe gebeten. Deshalb ist Stella am 06.10.14 nach Deutschland geflogen und befindet sich jetzt auf einer Pflegestelle in Kelsterbach.

***********
Inzwischen hat Stella liebevolle Besitzer gefunden, die sie trotz des Leishmaniose-Verdachts adoptiert haben ;o)


EKH-Katze


Eingestellt am 28.09.2014
Aktualisiert am 15.11.2014

Die EKH-Katze "Tinka" ist ca. 12 Jahre alt. Sie ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.

Leider wurde Sperling wieder zurückgegeben, weil ihr Frauchen an Lungenkrebs erkrankt ist und sich nicht mehr um die Samtpfote kümmern kann. Tinka ist extrem verschmust und lieb. Sie ist mit reiner Wohnungshaltung (inkl. gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Tinka - trotz ihres Alters - liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Persermix-Katzenpaar

Eingestellt am 10.11.2014
Aktualisiert am 15.11.2014

Xavi (Kater) und Teddy (Katze) sehen zwar nicht so aus, aber es sind Geschwister. Die Mutter ist ein Perser-Mix und der Vater ist zwar
unbekannt, aber offensichtlich ein Kurzhaar-Kater. Die beiden Samtpfoten wurden im November 2010 geboren und sind sehr verschmust

Xavi & Teddy sind bereits kastriert/sterilisiert und vollständig und lückenlos geimpft. Der Tierarzt bescheinigte ihnen immer einen sehr guten gesundheitlichen Zustand.

Wir suchen ein liebevolles Zuhause für unsere beiden Freigänger, die nicht für die reine Wohnungshaltung geeignet sind (dennoch sind sie stubenrein und natürlich gerne zu Hause, aber eben – vor allem im Sommer – auch gernedraußen).

***********
Inzwischen haben Xavi & Teddy gemeinsam neue Dosenöffner gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 12.11.2014

Die große Mischlingshündin "Liwia" ist ca. 1,5 Jahre alt.

Liwia wurde zusammen mit ihren Welpen ausgesetzt. Die Hündin ist unglaublich lieb, brav und gut erzogen. Sie versteht sich mit Rüden, bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Liwia ist ein idealer Familienhund, denn Menschen liebt sie über alles!!!

***********
Inzwischen hat Liwia ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Dobermann-Hündin

Eingestellt am 17.09.2014
Aktualisiert am 12.11.2014

Die Dobermann-Hündin "Akira" ist ca. 6,5 Monate alt. Sie ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.

Die Geschichte von Akira ist eigentlich so unfassbar, dass wir sie nicht glauben konnten. Aber leider ist sie wahr. Akira wurde von ihren Vorbesitzern zum Tierarzt gebracht und dieser sollte die gesunde Hündin einschläfern.

Wer hätte auch gedacht, dass Akira so groß werden würde und das sie auch mal zum Spielen und Herumtoben raus möchte ....Außerdem ist sie schon mehrere Male am Herrchen hochgesprungen und hat sich dafür "selbstverständlich" eine ordentliche Tracht Prügel eingehandelt. Akira ist nun in Sicherheit und sucht ein liebevolles und dobermannerfahrenes Zuhause bei Menschen mit Herz UND VERSTAND!!! Sie ist eine zuckersuesse und liebe Maus, die sich prima mit anderen Hunden und auch Katzen versteht.

***********
Inzwischen hat Akira ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Eingestellt am 30.09.2014
Aktualisiert am 12.11.2014

Der kleine, kastrierte Mischlingsrüde "Ludmilek" ist ca. 7 - 8 Jahre alt.

Ludmilek bedeutet 'kleiner Netter'! Er wurde auf der Straße eingefangen und ins Tierheim gebracht. Er ist ein ganz besonders liebes, verschmustes Kerlchen, mag alle Menschen,seine Artgenossen und auch gegen Samtpfoten hat er nichts einzuwenden.

***********
Inzwischen hat Ludmilek ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Eingestellt am 18.09.2014
Aktualisiert am 12.11.2014

Der Mischlingsrüde "Karlos" wurde ca. 2007 geboren - er hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm.

Unsere Tierschützerinnen entdeckten Karlos in der Nähe einer viel befahrenen Hauptstraße in der Stadt. Dort hielt er sich in der Stadtmitte auf, um besser Futter finden zu können. Karlos freute sich sehr über den Besuch und die Zuwendung, die ihm durch unsere Tierschützerinnen zuteil wurde. Er leckte ihre Hände, suchte ihre Nähe, ließ sich ausgiebig streicheln. Er wollte auch mit ins Auto springen, um ja mitkommen zu können, doch leider war dies zunächst nicht möglich. Unsere Tierschützerinnen hatten Karlos beim Abschied versprochen, für ihn schnell liebe Menschen zu finden, die ihm ein Leben an ihrer Seite schenken möchten. Kurze Zeit später durfte er auf eine Pflegestelle umziehen, doch dort konnte Karlos nicht lange bleiben. Er lebt jetzt nicht mehr im Familienverbund, sondern in einem Zwinger. Das tut uns sehr leid für den älteren Rüden und wir hoffen sehr, dass er jetzt endlich das Glück haben wird ein schönes Zuhause zu finden.

Karlos ist ein sehr anhänglicher und ruhiger Rüde, der im Kontakt zum Menschen glücklich ist. Er kommt mit Hündinnen gut zurecht - bei Rüden entscheidet allerdings die Sympathie.

***********
Inzwischen hat Ludmilek ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 09.11.2014

Die Mischlingshündin „Hermine“ ist ca. 3,5 Jahre alt und  hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm

Hermine ist eine menschenbezogene Hündin und ein absoluter Anfängerhund. Sie ist lieb, verschmust, verträglich mit ihren Artgenossen und mag Menschen (Kinder sollten etwas größer sein) sehr. Sie beherrscht die Grundkommandos und kann stundenweise alleine bleiben, allerdings reagiert sie bei Lärm oder Gewitter ängstlich. Bei Katzen, Klein- und Wildtieren zeigt sie Jagdtrieb, aber Katzen im eigenen Haushalt werden toleriert.

Hermine ist bereits kastriert, gechippt, geimpft und der Mittelmeerkrankheitstest fiel negativ aus.

***********
Das lange Warten hat sich für Hermine gelohnt - endlich hat auch sie ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Eingestellt am 27.01.2014
Aktualisiert am 07.11.2014

Die Mischlingshündin "Santa" wurde im Juli 2011 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 23 - 24 cm. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechippt. Sie ist Leishmaniose positiv mit einem geringen Wert von 2,51.

Santa kam mit ihrer 7 Monate alten Tochter ins Tierheim. Beide wurden in einem kleinen Dorf, Nähe Casas Ibanez, aufgefunden und ins Tierheim gebracht. Sie ist anfangs etwas schüchtern, taut dann aber langsam auf und kommt zum Streicheln und Schmusen. Wenn man direkt auf sie zukommt, rennt sie noch weg, da ist noch etwas Geduld notwendig.

***********
Das lange Warten hat sich für Santa gelohnt - endlich hat auch sie ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


  Rottweiler-Rüde

Eingestellt am 16.09.2014
Aktualisiert am 07.11.2014

Der Rottweiler-Rüde "Pascha" wurde am 05.08.2011 geboren. Er ist inzwischen kastriert, geimpft & gechippt.

Pascha kann stundenweise alleine bleiben, ist mit seinen Artgenossen und auch mit Katzen verträglich. Der Rüde ist sehr verschmust und mag Kinder sehr gerne. Seine linke Vorderpfote kann er aufgrund früheren Bewegungsmagels je nach Belastung nicht abrollen. Deswegen wäre Einzelhaltung für ihn sinnvoll, damit er nicht ständig spielen möchte. Spaziergänge dürfen nicht länger wie 45 - 60 Minuten dauern - Joggen, Fahrradfahren sowie wie Hundesport fallen komplett raus.

***********
Inzwischen hat Pascha ein liebevolles Zuhause bei der Rotti-Hündin "Elli" und ihren Menschen gefunden - Elli wird momentan als Therapiehund für Wachkomapatienten ausgebildet und das finden wir einfach klasse ;o)


EKH-Kater


Eingestellt am 15.09.2014
Aktualisiert am 01.11.2014

Der EKH-Kater "Bounty" ist ca. 1,5 Jahre alt. Er wurde beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben.

Bounty ist lieb und verschmust. Er ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

***********
Inzwischen hat Bounty liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Pinscher-Rüde

Eingestellt am 05.10.2014
Aktualisiert am 27.10.2014

Der ca. 1 - 2-jährige Pinscherrüde "Finn" wurde am 04.10.14 auf dem Bahnsteig des Kelsterbacher Bahnhofs eingefangen, weil er dort herrenlos herumlief. Bisher hat sich kein Besitzer gemeldet und deshalb suchen wir jetzt ein liebevolles Zuhause für ihn.

Finn ist ein wirklich unkomplizierter kleiner Rüde, der sich mit seinen Artgenossen versteht und gut an der Leine läuft. Er mag Kinder und ist sehr verschmust.
Der Pinscherrüde ist bereits gechippt, muss aber noch geimpft werden.

***********
Inzwischen hat Finn ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Kaninchenpärchen

Eingestellt am 05.08.2014
Aktualisiert am 25.10.2014

Die Häsin "Schneeflocke" (Löwenkopf-Widder-Mix) und das kastrierte Böckchen "Chap" (Farbzwerg-Mix) sind ca. 2 Jahre alt. Die beiden müssen schweren Herzens von ihrer Besitzerin abgegeben werden, weil diese eine sehr starke Allergie entwickelt hat.

Schneeflocke & Chap sind artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt. Beide hängen sehr aneinander und deshalb sollen sie möglichst zusammen in ein artgerechtes Zuhause vermittelt werden.

***********
Inzwischen haben Chap & Schneeflocke ein supertolles Zuhause bei vielen Artgenossen und ihren Möhrchenspendern gefunden ;o)


Löwenkopfmix-Häsin

Eingestellt am 23.09.2014
Aktualisiert am 25.10.2014

Die Löwenkopfmix-Häsin "Socke" ist ca. 4,5 Jahre alt.

Momentan lebt Socke noch mit der Löwenkopfmix-Häsin "Daisy" bei ihrer Besitzerin. Die beiden hängen allerdings nicht besonders aneinander und können deshalb auch getrennt in ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft vermittelt werden.

Die Häsin ist artgerechtes Futter und momentan Innenhaltung gewöhnt. Socke lebt momentan noch bei ihrer Besitzerin in 32756 Detmold - Vermittlung ist auch ins Rhein-Main-Gebiet möglich.

***********
Inzwischen hat Socke ein supertolles Zuhause bei einem kastrierten Böckchen und seinen Möhrchenspendern gefunden ;o)


Cocker-Rüde

Eingestellt am 05.06.2014
Aktualisiert am 25.10.2014

Der Cocker-Rüde "Paris" ist ca. 9 Jahre alt.

Paris verliert in Griechenland sein Zuhause und wir hoffen eine neue Familie für ihn zu finden. Zur Zeit lebt er noch bei seiner Besitzerin, die sich aber nach dem Tod ihres Mannes nicht mehr um ihn kümmern kann. Paris hatte bis jetzt immer ein schönes und wohlbehütetes Zuhause. Das Tierheim in das er müsste, wenn wir keine Familie finden, wäre für den älteren Rüden die Hölle. Unsere Tierschützerin beschreibt Paris als lieben Rüden, der jede Streicheleinheit genießt. Wenn Sie Paris ein neues Zuhause schenken möchten, nehmen Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

***********
Paris hat endlich ein liebevolles Zuhause in Griechenland gefunden ;o)


Jack Russel Terrier-Rüde

Eingestellt am 05.10.2014
Aktualisiert am 19.10.2014

Der ca. 3-jährige Jack-Russel-Terrier-Rüde "Mambo" muss wegen Allergie des Kindes abgegeben werden. Leider ist er schon durch mehrere Hände gegangen und wir suchen nun ein endgültiges Zuhause für ihn.

Mambo ist kinderlieb, gut erzogen, kann stundenweise alleine bleiben und fährt gerne Auto. An seiner Leinenführigkeit muss noch gearbeitet werden, weil er bei den Vorbesitzern meistens ohne Leine unterwegs war. Er versteht sich mit Hündinnen, hat aber Probleme mit Rüden.

Der kleine Rüde ist bereits geimpft, gechippt und wird am 30.10.14 kastriert.
***********
Mambo hat sehr schnell das Herz seiner Pflegefamilie für sich gewonnen und wurde deshalb nach nur wenigen Tagen fest adoptiert ;o)

Staffordshire Terrier-Hündin

Eingestellt am 10.10.2014
Aktualisiert am 19.10.2014

Die Staffordshire-Terrier-Hündin "Gil" ist ca. 9 Jahre alt.

Sie wurde wegen Zeitmangel beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben.

Gil ist eine liebenswerte Hündin, die auch gut mit Kindern zurecht kommt. Sie geht gerne auf Menschen zu, versteht sich mit Rüden, aber bei Hündinnen entscheidet die Sympathie. Sie interessiert sich nicht für Jogger, bellt kaum und kann auch stundenweise alleine bleiben.

Gil ist bereits gechippt und geimpft, muss aber noch kastriert werden.

***********
Gil darf nun doch dauerhaft bei ihren Besitzern bleiben ;o)


Kaninchen-Bock 

Eingestellt am 19.09.2014
Aktualisiert am 15.10.2014

Der kastrierte Kaninchen-Bock "Timo" wurde ca. 2011 geboren.

Timo wurde zusammen mit Charly beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben. Die beiden hängen allerdings nicht besonders aneinander und können deshalb auch getrennt in ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft vermittelt werden.

Der Kaninchen-Bock ist artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt.

***********
Inzwischen durfte Timo zu einer netten Kaninchenwitwe und ihren  Möhrchenspendern ziehen ;o)


Mischlingsrüde

Eingestellt am 02.12.2013
Aktualisiert am 15.10.2014

Die Mischlingsrüde "Chico" ist ca 2,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 47 cm. Chico ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.

Der Mischlintgsrüde ist auf den ersten Blick der typische, unscheinbare, bulgarische Straßenhund. Einer von tausenden, einer mit viel Pech in seinem kurzen Leben. Aber nur auf den ersten Blick. Chico hat eine ganz besondere Ausstrahlung, er ist ein sehr sensibler und feinfühliger Hund mit einem tollen Charakter. Er ist kein souveräner Hund und keiner der eine Führungsrolle übernehmen will, er will einfach nur leben und der Mensch muss ihm zeigen wie er das bewerkstelligen kann.

Chico kennt nur seine Sprache, die Sprache die er mit seinen Art und Leidensgenossen gesprochen hat, seine Hundesprache eben. Er muss unsere Sprache lernen und sucht nun seinen Lehrmeister - Menschen, die ihm Sicherheit geben, die Führung für ihn übernehmen und die vielleicht einen netten Artgenossen haben der dolmetschen kann. Chico wünscht sich ein ruhiges Zuhause, mit hundeerfahrenen Menschen, die ihm Selbstbewusstsein geben, ohne ihn zu überfordern. Er ist ein Seelchen unser Chico und ein Traumhund, wenn er weiß wo er steht und was von ihm erwartet wird.

***********
Inzwischen hat Chico ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


NOTFALL!!!
Schnauzer-Mix-Rüde

Eingestellt am 06.05.2014
Aktualisisert  am 15.10.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Schnauzer-Mix-Rüde "Sid" wurde ca. 03/2013 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Er ist dringend auf der Suche nach einer neuen Pflegestelle, weil sein jetztiges Pflegefrauchen ins Krankenhaus muss.

Sid hat auf den Strassen Rumäniens gelebt und sehr großes Glück gehabt, dass man ihn in das Tierheim Smeura brachte. (Smeura, daß groesste Tierheim der Welt mit mittlerweile 4.000 Hunden). Sicherheit, das wünschen wir uns für die geschundenen und gehetzten Hunde Rumänien`s.

Sid hat es geschafft und sucht nun seine Menschen. Sie sollten die Zeit haben einen Junghund zu erziehen, mit allem was dazu gehört. Sid ist ein pfiffiges und aufgewecktes Kerlchen, neugierig möchte er die Welt kennen lernen. Zusammengefaßt jung, dynamisch, planlos. J

Altersgemäss hat er noch viel Unfug im Kopf, ist aber intelligent genug um sehr schnell zu lernen. Sid ist verträglich mit Artgenossen und kann zu Kindern. Seine Menschen sollten ihn konsequent und liebevoll erziehen. Eine Hundeschule könnte da sehr hilfreich sein.

***********
Inzwischen hat Sid ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Schäferhündin

Eingestellt am 05.10.2014
Aktualisiert am 14.10.2014

Die ca. 3-jährige Schäferhündin "Lissy" ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Lissy ist eine sehr liebe, ruhige Hündin, die sich mit Artgenossen versteht und stundenweise alleine bleiben kann. Sie hat keine Probleme mit Radfahrern oder Joggern und fährt auch gerne im Auto mit. Kleintiere oder Katzen sollten allerdings nicht in ihrem neuen Zuhause leben.

Eine Urlauberin hatte die hübsche Hundedame in der Türkei entdeckt. Sie hat sich um die medizinische Versorgung und die Unterbringung vor Ort gekümmert und anschließend den Tierschutzverein Kelsterbach um Vermittlungshilfe gebeten. Deshalb ist Lissy am 04.10.14 nach Deutschland geflogen und befindet sich jetzt auf einer Pflegestelle in Kelsterbach.

***********
Obwohl sie groß und schwarz ist, hat Lissy recht schnell ein tolles Zuhause gefunden, in dem schon eine Schäferhündin lebt - die beiden haben sich sofort verstanden und deshalb Stand auch schnell die Adoption von Lissy fest ;o)


EKH-Katze


Eingestellt am 28.09.2014
Aktualisiert am 13.10.2014

Die EKH-Katze "Simona" ist ca. 5 Jahre alt. Sie ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.

Simona ist eine liebe und verschmuste Samtpfote, die mit reiner Wohnungshaltung (inkl. gesichertem Balkon) zufrieden ist.

***********
Inzwischen hat Simone liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Schildpatt-Katze


Eingestellt am 28.09.2014
Aktualisiert am 13.10.2014

Die Schildpatt-Katze "Minky" ist ca. 5 Jahre alt. Sie ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.

Minky möchte nur schmusen, wenn sie es möchte und muss erstmal verarbeiten, dass sie ausziehen musste, weil ihr Frauchen einen Hund adoptiert hat

Die Samtpfote ist mit reiner Wohnungshaltung (inkl. gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Minky eine liebevolle Dosenöffnerin gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 08.10.2014

Der Mischlingsrüde "Odin" ist ca. 2 - 3 Jahre alt - er hat eine Schulterhöhe von ca. 55 - 60 cm. Odin ist bereits geimpft und gechippt.

Odin hat bereits mehrere Schicksalsschläge hinter sich. Als Junghund wurde er in Griechenland von einem Auto angefahren wobei er sich zwei Brüche an seinem rechten Hinterbein zuzog. Das Bein wurde dann auch in Griechenland operiert. Kurze Zeit später hatte Odin das Glück eine Familie in Deutschland zu finden und durfte sich auf seine große Reise machen. Hier angekommen wurde er kurze Zeit später in einer Tierklinik vorgestellt und sein Bein wurde ein zweites mal operiert. Odin sollte aufgrund seiner Operationen keinen Hundesport betreiben, nicht am Fahrrad mitlaufen und auch nicht joggen gehen. Normale Spaziergänge sind aber kein Problem für Odin. Allerdings musste Odin nach einiger Zeit seine Familie aus privaten Gründen verlassen.

Zur Zeit lebt er auf einer Pflegestellt in 45479 Mühlheim mit vier anderen Hunden und auch Katzen zusammen. Odin ist ein Herdenschutzhund-Mix und zeigt auch ganz klar dessen Verhalten. Er bewacht sehr sein Grundstück und würde dies auch verteidigen. Deshalb muss Odin auch zu Hundeerfahrenen Menschen vermittelt werden, die mit dem Verhalten eines Herdenschutzhundes zurecht kommen.

Für Odin wäre es sicher sehr von Vorteil wenn er auf einem Hof oder ähnlichem leben könnte, dass er auch bewachen darf. Odin beherrscht bereits die Grundkommandos, fährt gerne im Auto mit und kennt es auch eine Gewisse Zeit alleine zu bleiben.

***********
Inzwischen hat Odin ein neues, liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 04.10.2014

Der ca. 2,5 Jahre alte Pointer "Pino" kam 2011 mit seiner Mutter, seinem Bruder und seinen 3 Schwestern als Welpe von Griechenland nach Deutschland auf die Stinkfußfarm. Eine griechische Tierschützerin hatte ihn und seine Familie zuvor bei einem Jäger und "Züchter" unter sehr schlechten Lebensbedingungen entdeckt und von dort gerettet. Zum Glück wollten die Menschen von der Stinkfußfarm damals keinen seiner Familie allein zurücklassen und haben alle 6! zu sich auf den Hof genommen, um von Deutschland aus nach Familien für sie suchen zu können.

Pino und sein Bruder fanden als erstes neue Familien und so zog er damals vom hohen Norden in die Nähe von Koblenz. Dort verbrachte er bis dato 2 wundervolle Jahre. Es wurde viel mit ihm gearbeitet und er bekam sehr viel Liebe….

Seiner Besitzerin fällt dieser Schritt auch nicht sehr leicht, aber manchmal bringt das Leben Veränderungen mit sich, die auch Trennungen vom allerbesten Freund bewirken können. Pino sucht also eine neue Familie und hofft, dass es diesmal auf Lebenszeit ist, denn Pointer sind sehr sensibel und lieben ihr Herrchen und Frauchen sehr.

Pino ist sozial, hört sehr gut, ist Fremden gegenüber etwas schüchtern und auf die Pfeife trainiert. Trotz allem hat er einen gewissen Jagdtrieb, das muss wohl einfach an seiner Rasse liegen. Der Rüde läuft sogar am Rad mit und beherrscht Sitz und Platz auf Handzeichen. Was neben langen Spaziergängen nicht zu kurz kommen sollte sind lange Schmuseeinheiten, denn er ist total verkuschelt. In 2014 wird er 3 Jahre alt und er hat mittlerweile eine Endgröße von 62 cm erreicht.

***********
Inzwischen hat Pino ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Welpen


Aktualisiert am 04.10.2014

Die EKH-Katerchen "Bruce & Robin" wurden Anfang Juli 2014 geboren. Sie waren nur wenige Tage alt, als sie vom Tierschutzverein Kelsterbach auf einem Fabrikgelände aufgesammelt wurden. Eigentlich sollte auch die Mutter eingefangen und nach der Aufzucht ihrer Welpen kastriert werden. Doch sie hatte ihre Babys zurückgelassen und wurde nicht mehr auf dem Gelände gesehen.

Bruce (schwarz-weiß) und Robin (rotgetigert) wurden liebevoll aufgepäppelt, sind gesund und können jetzt in ein liebevolles Zuhause vermittelt werden. Die beiden hängen sehr aneinander und sollen deshalb nur gemeinsam umziehen.

Die Samtpfoten sind bereits geimpft, müssen aber noch gechippt und kastriert werden.

***********
Inzwischen haben Robin & Bruce liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 04.10.2014

Der Mischlingsrüde "Fussel" ist ca. 2 - 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm. Er ist leider immer noch sehr dünn und wir hoffen schnell eine Familie für ihn zu finden.

Unsere Andrea aus Patras war mit Fussel beim Tierarzt wo er seine Impfung bekommen hat. Beim Tierarzt wurde ein Schnelltest auf Ehrlichiose und Leishmaniose gemacht und beides ist negativ ausgefallen. Sein allgemeiner Bluttest war ohne Befund. Fussel ist der optimale Familienhund und läuft auch sehr gut an der Leine. Er hatte keine Probleme in seiner Box beim Autofahren und beim Tierarzt hat er sich alles gefallen lassen.

Fussel lebte bei einer Familie ausschließlich auf einem Balkon, bis sich bei einem der älteren Söhne eine Hundehaarallergie entwickelt hat. Nun lebt er an der Seite des Hauses angekettet...

Fussel ist ein ganz fröhlicher Junghund, verspielt und lebt mit Katzen zusammen. Mit Artgenossen ist er auch verträglich - Spaziergänge an der Leine muss er noch kennenlernen.

***********
Inzwischen hat Fussel ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 04.10.2014

Die ca. 2 Jahre alte Mischlingshündin "Lady" hat eine Schulterhöhe von ca. 50 - 55 cm.

Lady wurde zusammen mit ihren Welpen von unseren Tierschützern gefunden und auf einem Grundstück untergebracht. Eine junge Frau kümmerte sich um die Hundefamilie und wollte Lady gerne selbt behalten. Wir halfen dann dabei Familien für die Welpen von Lady zu finden. Jetzt wo alle Welpen vermittelt sind haben wir die Nachricht bekommen, dass die Frau Lady nicht behalten kann. Leider muss Lady jetzt ins Tierheim gebracht werden und wir hoffen, auch für sie schnell ein schönes Zuhause zu finden. Wenn Sie sich in Lady verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

***********
Inzwischen hat Lady ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Kaninchen-Häsin

Aktualisiert am 04.10.2014

Die Kaninchen-Häsin "Milka" ist ca. 7 Jahre alt. Sie sucht dringend ein neues zuhause, weil ihr Partner sie vor wenigen Tagen, ganz unerwartet verlassen hat.

Ihre Besitzer möchten die Kaninchenhaltung gern beenden und suchen deshalb einen sehr guten Platz für die liebe kleine Häsin. Sie ist ein zahmes Kaninchen, welches gerne gekrault wird. Sie kennt Kinder und lebt mit drei Katzen seit Jahren problemlos zusammen.

Milka lebt momentan in Außenhaltung mit ganztägigem Auslauf auf einer geschützten Terrasse. Sie wird kaninchengerecht mit Frischfutter ernährt und kennt kein Pelletfutter.

***********
Inzwischen durfte Milka zu dem etwa gleichaltrigen Bebito und seinen Möhrchenspendern ziehen ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.09.2014

Der Mischlingsrüde "Biszkopt" ist ca. 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Biszkopt wartet in unserem polnischen Partnertierheim, auf Menschen, die ihm ein Zuhause schenken und ihm die weite Hundewelt zeigen. Er ist klug, neugierig, lieb und fröhlich. Er wird Ihnen und Ihrer Familie viel Freude machen. Bitte helfen Sie ihm, schon eine Pflegestelle würde reichen, ihn aus seinem Zwinger zu erlösen. Mit Hunden ist er super verträglich, nur Katzen mag er nicht.

Update: Bei Biskopt wurde die Augenkrankheit "progressive Retinaatrophie" festgestellt. Das ist ein langsames Absterben der netzhaut, dies führt irgendwann zur Erblindung.

***********
Trotz seiner Augenerkrankung hat Biszkopt inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 29.09.2014

Der mittelgroße Mischlingsrüde "Borys" ist ca. 3 - 4 Jahre alt - er ist bereits kastriert.

Er wurde an einem Fluss gefunden, dem Verhungern nahe, ungepflegt und mit durchgelaufenen Pfoten, so dass er sich kaum noch auf den Beinen halten konnte. So kam er in unser polnisches Partnertierheim. Dort hat man ihn gepflegt, zu futtern gegeben und heute ist er ein wunderschöner junger Mischlingsrüde. Freundlich und sehr lebendig, neugierig und klug ist er, geht gut an der Leine und wird schnell lernen, wenn Sie sich mit ihm beschäftigen. Mit seinen Artgenossen ist er verträglich, Katzen sollten aber nicht in seinem neuen Zuhause leben. Er braucht eine Familie , die ihn liebevoll und konsequent leitet, ihm Aufgaben stellt und Sicherheit gibt. Dann werden Sie gemeinsam viele schöne Jahre haben. Wir wünschen ihm von ganzem Herzen, dass er nicht mehr lange in seinem Zwinger warten muss, denn das ist für diesen aktiven bewegungsfreudigen Bub ganz schrecklich.

***********
Inzwischen hat Borys ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Collie-Mix-Rüde

Aktualisiert am 28.09.2014

Der mittelgroße Collie-Mix-Rüde "Goofy" ist ca. 1 - 2 Jahre alt - er ist bereits kastriert.

Goofy ist ein freundlicher, lieber Hund. Er geht inzwischen brav an der Leine und hält seinen Zwinger peinlich sauber! Mit seinen Artgenossen versteht er sich prima und gegen Samtpfoten hat er auch nichts einzuwenden. Für ein Lob und etwas Zuwendung macht er alles und er lernt auch besonders schnell.

***********
Inzwischen hat Goofy ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.09.2014

Der mittelgroße Mischlingsrüde "Reksi" ist ca. 2 - 3 Jahre alt - er ist bereits kastriert.

Dieses goldige Temperamentsbündel muss man einfach mögen. Dass er aus einer Beschlagnahmung wegen schlechter Haltung kommt, merkt man ihm überhaupt nicht an. Er ist aufgeschlossen und fröhlich, springt und tanzt vor Freude, wenn man sich mit ihm beschäftigt und liebt alle und jeden, wenn es nicht gerade eine Katze ist. Mit anderen Hunden versteht er sich auch prima. Mit ihm gibt es nie mehr Langeweile, er ist der perfekte Kamerad für Ihre Kinder und Sie. Bisher hat er noch nichts gelernt, doch er übt schon fleißig, an der Leine zu gehen und intelligent wie er nun mal ist, wird er bald alle möglichen Tricks auf Lager haben. Bitte helfen Sie ihm, damit er nicht lange in unserem polnischen Partnertierheim warten muss. So gern ihn die Pfleger auch haben, eine Familie ist eben doch ganz was anderes und für den Anfang auch eine Pflegestelle. Dann könnte der kleine Bub alle schlimmen Erfahrungen ganz schnell bei Ihnen vergessen.

***********
Inzwischen hat Reksi ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 28.09.2014

Die Mischlingshündin  "Daga" ist ca. 2 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 46 cm und sie ist bereits sterilisiert.

Es ist immer wieder traurig, wenn Hündinnen ins Tierheim kommen, dort ihre Babies großziehen und dann alleine zurück bleiben, denn die süßen Welpen finden meistens sehr schnell ein Zuhause. So ist es auch der lieben Daga gegangen. Dabei ist sie ein absoluter Schatz. Sie ist  jung, gut erzogen, stubenrein, freundlich und lieb zu allen Menschen und Hunden. Sie ist sehr gehorsam und geht so gerne spazieren. Wie gerne würde sie fröhlich mit anderen Hunden und Kindern spielen. Ausgelassen sein dürfen, schmusen, kuscheln und die ganze Welt erkunden. Sie ist eine so zauberhafte Hündin, sie darf einfach nicht in unserem polnischen Partnertierheim bleiben

***********
Inzwischen hat Daga ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.09.2014

Der mittelgroße Mischlingsrüde "Smerf" ist ca. 3 Jahre alt - er hat eine Schulterhöhe von ca. 48 cm.

Smerf ist durch seine bisherige Erfahrung und das Tierheimleben sehr vorsichtig geworden. Aber er hätte gerne ein warmes Körbchen, Schmuseeinheiten, Kinder, die mit mir spielen und Hundekumpel, mit denen er rennen und toben darf - auch mit Samtpfoten ist Smerf verträglich.

Er könnte im Oktober nach Deutschland reisen - mit einer Pflegestelle wäre ihm auch schon geholfen!

***********
Inzwischen hat Smerf ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Kaninchen-Häsin

Aktualisiert am 28.09.2014

Die Kaninchendame "Bella" ist ca. 5 - 6 Jahre alt. Sie wurde vor ein paar Jahren von ihrer Möhrchenspenderin gerettet. Leider hat Bella ihren Partner verloren und versteht sich nicht mit den anderen Langohren. Deshalb sind wir auf der Suche nach einem neuen artgerechten Zuhause mit Kaninchengesellschaft.

***********
Inzwischen durfte Bella bei Wallace und seinen Möhrchenspendern einziehen ;o)


 

Widderkaninchen-Häsin

Aktualisiert am 26.09.2014

Die Widderkaninchen-Häsin "Snow-White" (hat blaue Augen) ist die Tochter von Stella - sie ist ca. 1 Jahr alt.

Snow-White versteht sich mit allem und jedem - sie unterwirft sich eher, als das sie auf Streit aus wäre.

Die Widder-Häsin ist artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt. Wir wünschen uns für sie ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft.

***********
Inzwischen hat Snow-White neue Möhrchenspendern inkl. Kaninchengesellschaft gefunden ;o)


Widderkaninchen-Bock

Eingestellt am 26.09.2014

Der Widderkaninchen-Bock "Koda" wurde im April 2014 geboren und muss noch kastriert werden.

Koda ist etwas schüchtern. Er versteht sich sowohl mit Häsinnen als auch mit anderen Kastraten.

Der Widder-Bock ist artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt. Wir wünschen uns für ihn ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft - es wäre allerdings schön, wenn er mit seinem Kumpel Cäsar & der Häsin Leilani zusammenbleiben könnte.

***********
Inzwischen hat Koda neue Möhrchenspendern inkl. Kaninchengesellschaft gefunden ;o)


Kaninchen-Häsin

Aktualisiert am 26.09.2014

Die Kaninchen-Häsin "Charly" wurde ca. 2010 geboren.

Charly wurde zusammen mit Timo beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben. Die beiden hängen allerdings nicht besonders aneinander und können deshalb auch getrennt in ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft vermittelt werden.

Die Häsin ist artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt.

***********
Inzwischen hat Charly neue Möhrchenspendern inkl. Kaninchengesellschaft gefunden ;o)


Kaninchenpärchen

Aktualisiert am 21.09.2014

Die Häsin "Escada" (Chinchilla-Zwergmix) wurde im Januar 2014 geboren und das kastrierte Böckchen "Speedy" (Widder) ca. 2012.

Escada & Speedy sind artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt. Sie können zusammen oder getrennt in ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft vermittelt werden.

***********
Inzwischen haben Escada & Speedy neue Möhrchenspendern gefunden, die ihnen ein schönes neues Zuhause gebaut haben ;o)


Widderkaninchen-Häsin

Aktualisiert am 21.09.2014

Die Widderkaninchen-Häsin "Stella" (havannafarben) ist ca. 3-4 Jahre alt.

Stella hat in letzter Zeit leider etwas Probleme mit den Krallen. Sie wachsen relativ schnell und dadurch sind die Krallen leider schief gewachsen. Durch regelmäßiges Kürzen sollte sie aber keine weiteren Probleme damit haben.

Stella ist artgerechtes Futter und momentan Außenhaltung gewöhnt. Wir wünschen uns für sie ein artgerechtes Zuhause mit einem netten Kastraten.

***********
Inzwischen hat Stella ein neues Zuhause bei einem kastrierten Böckchen und seinen Möhrchenspendern gefunden ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am 19.09.2014

Der EKH-Kater "Carlo" ist ca. 5 - 7 Jahre alt. Er wurde beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben.

Carlo ist total lieb und verschmust, möchte aber seinen täglichen Freigang haben.

Der Kater ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

***********
Inzwischen hat Carlo neue Dosenöffner gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 18.09.2014

Die Mischlingshündin "Mariliza ist ca. 2 Jahre alt. 

Mariliza lebte mit einem Rüden zusammen als Streunerhündin an einem Feldweg. Leider störten sich Rentner, die dort ihren Morgenspaziergang machten, an den beiden Hunden. Es gab einen großen Streit um die beiden Tiere, denn sie lebten dort schon lange und bis jetzt hatte sich nie jemand an den beiden friedlichen Hunden gestört. Leider wurde jetzt der Rüde tot aufgefunden, er wurde vergiftet. Eine liebe Frau hat jetzt Mariliza bei sich Zuhause im Garten aufgenommen, damit sie in Sicherheit ist bis wir eine Familie gefunden haben. Sie wird in den nächsten Tagen im Tierheim von Patras noch kastriert.

***********
Das lange Warten hat sich gelohnt - endlich hat auch Mariliza ein neues Zuhause gefunden ;o)


Pudel-/Schnauzermix-Rüde

Aktualisiert am 16.09.2014

Der mittelgroße Pudel-/Schnauzermix-Rüde "Max" ist ca. 5 Jahre alt. Er ist bereits kastriert, gechippt und geimpft. Leider ist das Herrchen von Max gestorben und deshalb sind wir auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Max liebt Kinder, ist verträglich mit seinen Artgenossen und könnte daher auch als Zweithund vermittelt werden. Allerdings ist er noch etwas stürmisch und unerzogen - deshalb sind wir auf der Suche nach aktiven Menschen, die Lust haben mit ihm zu arbeiten und ihn auslasten.

***********
Inzwischen hat Max ein neues Zuhause gefunden ;o)


Kaninchen-Häsin

Aktualisiert am 15.09.2014

Die Häsin "Frieda" (Riesenschecke) wurde vor einigen Jahren zusammen mit zwei weiteren Kaninchen vorm Schlachten gerettet. Leider sind innerhalb des letzten Jahres Frieda's Partner gestorben und deshalb suchen wir für Frieda ein neues artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft.

Frieda ist ca. 3 - 4 Jahre alt. Sie ist geimpft und momentan an artgerechtes Futter sowie Außenhaltung gewöhnt. 

***********
Inzwischen hat Frieda ein supertolles Zuhause bei vielen Artgenossen und ihren Möhrchenspendern gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 15.09..2014

Die mittelgroße Mischlingshündin "Luni" ist ca. 3 Jahre alt, wiegt ca. 21 kg und ist bereits kastriert.

Luna hat eine lange Leidensgeschichte. Vor drei Jahren wurde sie zu einer lieben Fanilie vermittelt, aber dann kam ein Baby und deshalb wurde Luna einfach auf die Straße gesetzt. Sie kam wieder in das polnische Tierheim, obwohl sie dem Baby nichts gemacht hat. Dann  hat sie ein neues Zuhause gefunden, doch ihre Besitzerin musste umziehen und Luna kam erneut ins Tierheim.

Sie ist eine verspielte und lebendige junge Maus, sehr gehorsam und immer lieb zu allen Menschen und ihren Artgenossen. Nur Katzen mag sie nicht.

***********
Inzwischen hat Luni ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Dackelmix-Hündin

Aktualisiert am 15.09.2014

Die Dackelmix-Hündin "Marcelinka" ist ca. 1 Jahr alt und muss noch kastriert werden.

Die kleine Marcelinka ist ein echter Sonnenschein. Jung, fröhlich, lieb und dankbar schaut sie uns an. Sie freut sich auf die Leine, denn dann geht es auf einen der viel zu seltenen Spaziergänge. In dem polnischen Tierheim warten einfach zu viele Hunde auf ein wenig Zuwendung. Sie liebt alle Menschen und spielt gerne mit ihren Artgenossen. Lange hat sie auf der Straße gelebt, nun ist sie gerettet und wartet auf liebe Menschen, die ihr eine Pflegestelle oder gleich ein richtiges Zuhause schenken. Marcelinka ist intelligent, lernt schnell, und wird sich bald bei Ihnen einleben. Die Kleine wird ein fröhlicher Spielkamerad für Ihre Kinder sein und ein treuer Kamerad für die ganze Familie.

***********
Inzwischen hat Marcelinkai ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Schnauzermix-Rüde

Aktualisiert am 15.09.2014

Der mittelgroße Schnauzermix-Rüde "Lucek" ist ca. 1 jahr alt.

Der junge Rüde würde gerne so schnell wie möglich aus dem polnischen Tierheim ausziehen. Er ist sehr gelehrig, liebt es zu rennen und zu toben. Er kommt gut mit seinen Artgenossen klar und liebt Kinder.

Lucek könnte Anfang Oktober nach Deutschland reisen - mit einer Pflegestelle wäre ihm auch schon geholfen!

***********
Inzwischen hat Lucek ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)



Mongolische Rennmaus-Böcke

Aktualisiert am 09.09.2014

Die Mongolischen Rennmaus-Böcke "Lino" (ca. 1,5 Jahre), "Louis & Ray" (ca. 7 Monate) sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

Sie leben derzeit noch bei den Besitzern. Gerne kann auch die Behausung der 3 Mäuse (Aquarium: 1 m x 0,4 m x 0,5 m + Aufsatz: 1 m x 0,4 m x 0,7 m) übernommen werden.

***********
Inzwischen haben Lino, Louis & Ray ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


  Löwenkopf-Häsin

Aktualisiert am 09.09.2014

Die Löwenkopf-Häsin "Kimmi" ist ca. 7 Jahre alt. Sie ist noch sehr fit, nur auf dem rechten Auge sieht sie seid drei Jahren nichts mehr. Es beeintrechtigt sie aber nicht.

Kimmi kommt ursprünglich aus dem Tierheim. Sie war und ist immer noch etwas ängstlich und schreckhaft. Seitdem Ihr Partner verstorben ist, etwas mehr. Nun suchen ihre Möhrchenspender entweder ein passendes zu Hause für Kimmi oder einen passenden kastrierten, ~gleichaltrigen Rammler, den sie aufnehmen würden.

Kimmi ist Freilauf gewohnt, also keine Käfighaltung. Den Kaninchen stand immer ein Freigehege in der Wohnung plus zusätzlichem Freilauf bei Anwesenheit zur Verfügung. Letztes Jahr zogen die Tiere allerdintgs auf den Balkon um und da sitzt Kimmi noch.

Sie ist Frischfutter, Heu, Wasser und 1x am Tag etwas getreidefreies Trockenfutter gewohnt. Und natürlich viel Holz/Äste usw. zum Knabbern.

Letzter Tierarztbesuch war im August und hier wurden alle Impfungen durchgeführt. Derzeit wohnt Kimmi in Herne (NRW).

***********
Kimmi darf in ein tolles Außengehege zu vielen Artgenossen und ihren Möhrchenspendern ziehen ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am 03.09.2014

Der EKH-Kater "Simba" (rotgetigert) und "Micolino" (weiß mit getigerten Flecken) sind ca. 4 Jahre alt. Sie sind bereits kastriert, müssen aber noch gechippt und geimpft werden.

Die beiden Stubentiger sind lieb, verschmust und hängen sehr aneinander. Aus diesem Grunde suchen wir Dosenöffner, die beide gemeinsam adoptieren möchten. Simba & Micolino sind mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen haben Simba & Micolino ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Geschwisterpaar


Aktualisiert am 03.09.2014

Die EKH-Kater "Simba" (weiß-getigert) und "Lili" (weiß mit getigerter "Mütze") sind ca. 9 Monate alt. Sie sind bereits kastriert, gechippt und geimpft. Leider reagiert das Baby der Besitzer allergisch auf die Katzen und sie müssen deshalb abgegeben werden.

Die beiden Stubentiger stammen aus einer Tötung in Spanien und wurden als "Katze & Kater" vermittelt. Sie sind lieb, verschmust und hängen sehr aneinander. Aus diesem Grunde suchen wir Dosenöffner, die beide gemeinsam adoptieren möchten. Simba & Lili sind mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen haben Simba & Lili ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


 

EKH-Kater


Aktualisiert am 31.08.2014

Der EKH-Kater „Carlo“ ist ca. 2,5 Jahre alt. Leider muss seine Besitzerin ihn abgeben, weil sie eine Katzenhaarallergie entwickelt hat.

Carlo ist sehr lieb und verschmust. Er mag Hunde und wird nur in reine Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) vermittelt.

Die Samtpfote ist bereits kastriert, tätowiert, muss aber noch geimpft werden.

***********
Inzwischen hat Carlo ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 31.08.2014

Die EKH-Katze "Peppi" ist ca. 1,5 - 2 Jahre. Sie ist bereits kastriert, gechippt, muss aber noch geimpft werden. Wir gehen davon aus, dass Peppi ausgesetzt wurde.

Die Samtpfote ist lieb, verschmust und sehr menschenbezogen. Sie ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Peppi ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 31.08.2014

Die EKH-Katze "Mona" ist ca. 7 Jahre alt. Sie ist bereits kastriert und geimpft, muss aber noch gechippt werden. Leider ist Mona's Besitzer gestorben und deshalb ist sie auf der Suche nach einem neuen Zuhause.

***********
Inzwischen hat Mona ein passendes Zuhause gefunden ;o)
 


 

Boxer-Mix-Hündin

Aktualisiert am 28.08.2014

Die Boxer-Mix-Hündin "Nelly" ist ca. 7 Jahre alt. Sie ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Nelly ist verschmust und kinderlieb, allerdings sollten in ihrem neuen Zuhause keine Kleintiere leben. Die Hündin kann ohne weiteres stundenweise alleine bleiben, man muss aber die Haustür verschliessen. Leider öffnet Nelly Türen selbstständig und geht dann alleine spazieren.

***********
Das Ordnungsamt hat Nelly heute als "nicht" gefährlich für Menschen eingestuft (die Enkelin ist nämlich auf der Hündin rumgeturnt und sie hat nix gemacht ...). Aus diesem Grunde darf sie bei ihren Besitzern bleiben. Sie muss allerdings einen Wesenstest absolvieren, die Hundeschule besuchen und die Besitzer müssen alle Türgriffe gegegen Türknaufe austauschen, damit Nelly nicht mehr "ausbrechen" kann - wir freuen uns über diese Entwicklung und hoffen, dass die Besitzer Nelly auch ein bisschen abspecken lassen ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.08.2014

Der Mischlingsrüde "Marco" ist ca. 6 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Er ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.

Er hat sein Leben vorwiegend im Tierheim verbracht, deshalb hatte er sich auch fast aufgegeben. Doch irgendwo gab es jemanden, der für ihn gekämpft hat und irgendwann war es dann soweit und er durfte dieses Tierheim verlassen. Nun lernt er langsam und vorsichtig die große weite Welt kennen und freut sich, endlich mal wieder Gras unter seinen Pfoten zu spüren und spazierenzugehen.

Marco hat ein ruhiges Wesen und den treuesten Blick, den man sich nur vorstellen kann. Anfangs ist er zwar noch etwas zurückhaltend, aber wenn das Eis mal gebrochen ist, dann ist er sehr verschmust und anhänglich. Der Rüde ist sehr lieb und freundlich zu allen Menschen - größere Kinder könnten gerne in seinem neuen Zuhause leben. Über eine nette Hündin in seinem neuen Zuhause würde er sich auch sehr freuen.

***********
Inzwischen hat Marco ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 28.08.2014

Die mittelgroße Mischlingshündin "Dorotka" ist ca. 6 - 7 Jahre alt.

Dorotka sitzt leider schon so lange in dem polnischen Tierheim und warte auf ein neues Zuhause!!! Dabei ist sie scheu geworden und fühlt sich nur in ihrer Hütte sicher.

In ihrem Leben ging es ihr bisher nicht gut, niemand hatte sie lieb und hat ihr etwas beigebracht. Aus diesem Grunde sind wir auf der Suche nach geduldigen Menschen. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen, deshalb wäre ein souveräner Ersthund perfekt.

***********
Inzwischen hat Dorotka ein verständnis- und vor allem liebevolles  Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.08.2014

 

 

 

 

 

Der Mischlingsrüde "Aramis" ist ca. 2 Jahre alt.

Er hatte auf der Straße einen Unfall hatte und wurde von lieben Tierschützern gerettet. Seine Wirbelsäule hatte es erwischt, doch zum Glück nicht schlimm. Heute ist er fast gesund und humpelt nur noch ganz wenig. Momentan lebt er noch in einem polnischen Tierheim, aber er möchte eine eigene Familie haben.

Aramis mag seine Artgenossen, Samtpfoten und alle Menschen - Kinder sollten allerdings etwas größer sein. Er ist intelligent, lernt gerne und schnell.

***********
Inzwischen hat Aramis ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.08.2014

Der Mischlingsrüde "Aaron" ist ca. 10 - 11 Jahre alt.

Aaron, der Senior mit dem liebevollen Hundeherzen, dem tollen Charakter und der ganzen Weisheit eines langen Hundelebens wurde in unser polnisches Partnertierheim gebracht, als die Polizei in einem besonders schlimmen Fall von Animal Hoarding eingeschritten ist. Wie ein Wunder ist es da, dass dieser wunderschöne Rüde die Menschen liebt, gehorsam und aufmerksam ist. Er liebt sein Körbchen und futtert gerne und genießt jede Zuwendung, jedes streicheln und jeden Spaziergang. Was macht es schon, dass er nicht mehr ganz so gut sieht, er hört und riecht umso besser. Seit zwei Jahren wartet er nun in seinem Zwinger auf Menschen, die gut zu ihm sind, die ihm noch viele schöne Jahre schenken, die ihm zeigen, wie schön die Hundewelt sein kann. Keiner kann widerstehen, wenn Aaron ihn mit seinen großen Knopfaugen ansieht. Man möchte sein kuschliges weiches Fell zausen und ihm alle die Liebe schenken, die er ein ganzes Leben lang vermissen musste. Unsere Freunde wünschen ihm so sehr die große und einzige Chance, bei Ihnen, liebe Hundefreunde mit dem großen Herzen für so arme Hundebuben, endlich ein liebevolles Zuhause zu finden. Schon eine Pflegestelle würde ihm helfen und er könnte bald bei Ihnen sein - endlich geliebt und glücklich! Selbstverständlich kommt Aaron mit seinen Artgenossen super klar - auch mit Katzen hat er keine Probleme.

***********
Trotz seines Alters hat hat Aaron noch mal ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.08.2014

Der Mischlingsrüde "Alexandros" ist ca. 3 - 4 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 - 55 cm.

Alexandros ist seit einigen Montagen im Tierheim von Patras. Tierliebe Menschten brachten ihn dorthin, denn er lebte auf der Straße in der Nähe einer Gaststätte, wo er um Futter bettelte. Alexandros war sehr dünn als er ins Tierheim kam und bei der Blutuntersuchung stellte sich heraus, dass er Leishmaniose positiv ist. Jetzt bekommt er Medikamente und hat gut zugenommen. Allerdings bedeutet der Tierheim-Alltag großen Stress für den sensiblen Rüden.

Aus diesem Grunde wird dringend nach einer Pflegestelle oder einem neuen Zuhause für Alesandros gesucht.

***********
Das lange Warten (über 1 Jahr) hat sich gelohnt - inzwischen hat Alexandros ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.08.2014

Der Mischlingsrüde "Juri" ist ca. 1 Jahr alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 36.

Juri hatte großes Glück - er irrte alleine auf der Straße in der Nähe eines Waldabschnittes von Patras herum. Unsere Tierschützer besuchen dort regelmäßig die Straßenhunde, um nach ihnen zu schauen. Auf der Rückfahrt entdeckten sie den kleinen Juri. Sie nahmen ihn sofort mit und brachten ihn zum Tierarzt. Sein Körper war mit Zecken übersät und er wurde dadurch auf Ehrlichiose positiv getestet. Juri wurde dagegen behandelt und er lebt nun schon seit einigen Monaten im Tierheim da er auf seiner Pflegestelle nicht bleiben konnte.

Das Tierheim ist kein geeigneter Platz für so einen kleinen, quirligen Kerl. Wir wünschen uns für Juri, dass er endlich eine Familie findet und er über Wiesen springen darf. Wenn Sie sich in Juri ein schönes Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

***********
Inzwischen hat Juri ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.08.2014

Der Mischlingsrüde "Tequila" ist ca. 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm.

Tequila wurde von seinem Frauchen zum Tierheim gebracht, weil sie ihn nicht mehr behalten kann. Als sie dann hörte, dass es bei der Abgabe von einem Hund etwas kostet, nahm sie Tequila wieder mit. Ein Tierheimangestellter ging dann ca. 30 Minuten später raus um zu schauen warum die Hunde so laut bellten und da entdeckte er Tequlia, der einfach am Tor festgebunden war. Im Tierheim zeigt sich Tequila als menschenbezogen und er versteht sich auch gut mit seinen Artgenossen in seinem Zwinger.

Wir hoffen nun schnell ein schönes Zuhause für Tequila zu finden, denn im Tierheim leiden die kleinen Hunden sehr. Wenn Sie sich in Tequila verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

***********
Inzwischen hat Tequila ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 28.08.2014

 

 

 

 

 

Die Mischlingshündin "Adriana" ist ca. 1,5 Jahre alt und befindet sich seit Ende Juli 2014 auf einer Pflegestelle in Deutschland.

Adriana ist eine ganz liebe, ruhige und absolut freundliche Hündin, die viel kleiner ist, als sie auf den Fotos wirkt. Mit ca. 40cm bei zierlichen 8kg ist sie sehr handlich. Sie begegnet allen Menschen freundlich-zurückhaltend, legt sich vorsichtshalber immer erst mal auf den Rücken, wobei sie sich dann natürlich auch gerne von allen den Bauch kraulen lässt. Sie wedelt unablässig mit der kleinen Rute, und bei großer Freude wedelt der ganze Hund mit!

Erzogen ist sie noch rein gar nicht, hört auch noch auf keinen Namen. Sie läuft mittlerweile problemlos an der Flexileine oder Schleppleine, folgt uns auch auf Spaziergängen überall hin und zeigt bisher keinerlei Tendenz zum Jagen oder Streunen. Auch unseren Pferden, Katzen und Hühnern gegenüber zeigt sie bislang keine Aggressionen. Allerdings nimmt sie einige Mühen auf sich, um immer bei ihren Menschen zu sein: z.B. zwängt sie sich durch winzige Lücken in bisher als hundesicher geltenden Zäunen hindurch, um dann freudestrahlend-wenn auch ungebeten- hinter uns aufzutauchen... Wie konnte man sie auch zurücklassen??!

Mit anderen Hunden hat sie sich bisher ausnahmslos gut verstanden, wobei sie sich erst mal allen unterwirft und bisher wenig Interesse an wilden Spielen zeigt. Adriana ist im übrigen stubenrein und schläft kommentarlos die ganze Nacht in ihrer Box, in die sie sich auch tagsüber zurückzieht, wenn sie schlafen möchte. Sie kann mehrere Stunden allein zuhause bleiben, auch ohne die Gesellschaft anderer Hunde im Haus. Autofahren bestreitet sie ohne Zeichen von Stress.

Alles in allem zeigt sich Adriana bislang als eine völlig unkomplizierte kleine Hündin, die keine großen Ansprüche an ihre Menschen stellt. Aus meiner Sicht wäre sie wegen ihres ruhigen, freundlichen Gemüts auch für Hunde-Anfänger geeignet, welche ihr natürlich trotzdem eine kompetente und konsequente Erziehung angedeihen lassen sollten.

***********
Inzwischen hat Adriana ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Türkisch Van-Kater

Aktualisiert am 26.08.2014

"Silas" ist ca. 3 Jahre alt und er hat die Charaktereigenschaften eines Türkisch Van-Katers. Er ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Er sucht einen neuen Dosenöffner, weil er sich in seinem jetzigen Zuhause nicht mit seinen Artgenossen versteht - die Hunde sind allerdings kein Problem. Außerdem ist seine derzeitige Wohngegend nicht besonders für Freigängerkatzen geeignet.

In seinem neuen Zuhause sollte er Freigang bekommen und es sollten keine weiteren Samtpfoten dort leben - allerdings ist ein Hund, der bereits das Zusammenleben mit Katzen gewöhnt ist, kein Problem ;o)

***********
Das lange Warten hat sich gelohnt - denn inzwischen hat Silas ein passendes Zuhause gefunden ;o)
 


Löwenkopfmix-Häsin

Aktualisiert am 24.08.2014

 

 

 

 

 

 

Die Löwenkopf-Häsin "Trixie" (weiß-rhönfarben) wurde im Januar 2013 geboren. Leider verstand sie sich nicht mehr mit ihrer Schwester und musste deshalb ausziehen.

Wir sind jetzt auf der Suche nach einem Zuhause mit Artgerechter Kaninchenhaltung, in dem bereits ein kastriertes Böckchen lebt und auf Gesellschaft wartet.

***********
Inzwischen durfte Trixie bei "Klopfer" & seinen Möhrchenspendern einziehen ;o)



Kaninchenpaar

Aktualisiert am 22.08.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Hugo" ist ein ca. 2-jähriger, kastrierter Zwergkaninchenbock (braun-weißer Schecke) und seine Traumpartnerin "Emma" ist eine schwarz-weiße Zwergkaninchenschecke (Alter unbekannt). Beide Kaninchen sind gegen Myxomathose & RHD geimpft.

Im November 2012 wurde unser Fundtier Hugo zu der Kaninchendame Emma nach 47475 Kamp-Lintfort vermittelt. Die beiden haben bisher ein Zimmer für sich und genießen täglich Auslauf in der Wohnung. Dort dürfen sie rumhoppeln, rennen, klettern und Kaninchen sein. Dies wünschen wir uns auch für das neue Zuhause, denn Herrchen und Frauchen planen Familiennachwuchs menschlicher Art. 

Daher helfen wir gerne bei einer Neuvermittlung. Sehr gerne auch in einen schönen Garten bzw. gesichertes Außengehege.

***********
Das lange Warten hat sich gelohnt, denn nun haben auch Hugo & Emma endlich ein neues Zuhause gefunden ;o)


OKH-Katze


Aktualisiert am 15.08.2014

 

 

 

 

 

 

Die Orientalisch-Kurzhaar-Katze „Lilith“ ist ca. 6 Jahre alt. Leider verträgt sie sich nicht mit der bereits vorhandenen Samtpfote und muss deshalb abgegeben werden.

Lilith ist zwar zurückhaltend, aber wenn sie Vertrauen gefasst hat, ist sie verschmust und lässt sich gerne streicheln. Sie wird nur in reine Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) vermittelt.

Die Samtpfote ist bereits kastriert, gechippt und geimpft. Die vorhergehende Besitzerin hatte sich nicht sonderlich um den Gesundheitszustand der Katze gekümmert und deshalb mussten Lilith vor kurzem fast alle Backenzähne gezogen werden.
***********
Inzwischen hat sich Lilith's Dosenöffnerin entschlossen, es doch noch mal mit ihren beiden Samtpfoten zu probieren ... ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 13.08.2014

 

 

 

 

 



Der Mischlingsrüde "Monty" ist ca. 6 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. 
Er ist bereits geimpft, gechippt und kastriert.

Mit wenigen Lebenswochen ausgesetzt vorgefunden wurde das Geschwister-Quintett Nika, Nala, Enja, Monty und Miko Ende vergangenen Jahres. Währenddessen viele Welpen gerade im Winter auf den Strassen den grauenvollen Erfrierungstod finden, hatten diese fünf Tierwaisen Glück. Auf einem leider befristeten Notplatz konnten sie zu freundlichen Junghunden heranwachsen und während ihrer tiermedizinischen Vorbereitungszeit in Sicherheit leben.

Monty etwa 40 cm hoch und wird ausgewachsen vermutlich zu den kniehohen Hunden zählen. Er ist mehrfach entwurmt, mit Antiparasitenmittel versehen und hat auch den Tollwuttitertest bestanden.

Wie seine Geschwister liebt Monty Menschen aller Altersklassen, ist sehr verträglich mit Artgenossen und altersgemäss verspielt. Monty würde sich freuen, eine liebe, geduldige und unternehmungslustige Familie finden zu dürfen, bei der sie alle nötigen Lektionen des Hundeeinmaleins beigebracht bekommt. Da er ein sehr menschenbezogener, aufgeschlossener und gelehriger Hundejunge ist, der seine Menschen auch viel Aufmerksamkeit entgegenbringen würde, wird er alles Neue mit Sicherheit ganz schnell erlernen. Wenns ganz perfekt sein soll, wartet auf Monty schon ein Hundefreund, der sich über seine Gesellschaft freuen würde und von dem Monty wiederum durch Beobachten selber viel vom neuen Alltag erlernen kann. 

***********
Inzwischen hat Monty ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 13.08.2014

 

 

 

 

 

Der kleine Mischlingsrüde "Czesio" ist ca. 7 Monate alt.

Schokoladenbraun, große Fledermausohren und viel Temperament, das ist unser Czesio. Er stand mitten auf der großen Straße und wusste nicht mehr aus noch ein. Nun lebt er sicher in unserem polnischen Partnertierheim und wartet auf Sie.

Er hat schon gelernt, stubenrein zu sein, spazieren zu gehen und im Bett zu schlafen! Wenn Sie also einen lieben kleinen Hundebub suchen, mit dem Sie viel unternehmen können, dem Sie viel beibringen und mit dem Ihre Kinder, Hunde und Katzen spielen können, dann sollten Sie diesem Stückchen Schokolade ein Zuhause geben.

***********
Inzwischen hat Czesio ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 13.08.2014

 

 

 

 

 

 

Die Mischlingshündin "Lili" ist ca. 1 jahr alt.

Sie ist jung, will rennen, will was erleben und die Welt kennenlernen. Ihre neuen Menschen sollten sportlich sein, denn Langeweile mag sie nicht! Sie ist klug, lernt schnell, mag Kinder, ihre Artgenossen, aber Samtpfoten sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben.

***********
Inzwischen hat Lili ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 13.08.2014

 

 

 

 

Der große Mischlingsrüde "Artos" ist ca. 2 - 3 Jahre alt.

Seine ehemaligen Besitzer haben sich nicht um den Rüden gekümmert und aus diesem Grunde wurder er beschlagnahmt und in ein polnisches Tierheim gebracht. Sein Kumpel ist leider gestorben :o( Artos geht gerne spazieren, ist brav, ruhig und geduldig.

Er hätte gerne ein richtig tolles Zuhause, wo er nie mehr hungern muss, die Menschen sich freuen, dass er da ist da ist und viel mit ihm unternehmen. Er mag seine Artgenossen und Samtpfoten werden einfach ignoriert.

***********
Inzwischen hat Artos ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)



Nymphensittich-Hähne

Aktualisiert am 08.08.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden Nymphensittich-Hähne "Balu & Jack" sind ca. 3 Jahre alt. Sie sind sehr menschenbezogen und werden deshalb nicht in reine Volierenhaltung vermittelt - es wäre allerdings schön, wenn sie zusammenbleiben könnten.

Jeder der sich für diese beiden interessiert, sollte bereit sein, ca. 30 Jahre Verantwortung zu übernehmen, denn so alt können Nymphensittiche werden!

***********
Die Entscheidung ist gefallen: Balu & Jack dürfen nun doch dauerhaft in ihrem jetzigen Zuhause bleiben ;o)


Mischlingswelpe

Aktualisiert am 03.08.2014

 

 

 

 

 

 

 

Clärchen wurde am 01.04.14 geboren - sie ist bereits geimpft, gechippt und hat momentan eine Schulterhöhe von ca. 20 cm.

Clärchen ist zusammen mit ihrer Schwester "Lotta" am 18.07.14 nach Deutschland gereist. Ihre Mutter wurde von der Tierhilfe Mallorca kastriert und inzwischen an den Besitzer zurückgegeben.

Lotta hat bereits ein liebevolles Zuhause gefunden, aber "Clärchen" wartet noch auf die richtigen Menschen ;o)

***********
Inzwischen hat auch Clärchen liebevolle Menschen gefunden ;o)


Mischlingswelpe

Aktualisiert am 29.07.2014

 

 

 

 

 

 

Lotta wurde am 01.04.14 geboren - sie ist bereits geimpft, gechippt und hat momentan eine Schulterhöhe von ca. 19 cm.

Lotta ist zusammen mit ihrer Schwester "Klärchen" am 18.07.14 nach Deutschland gereist. Ihre Mutter wurde von der Tierhilfe Mallorca kastriert und inzwischen an den Besitzer zurückgegeben.
***********
Inzwischen hat die kleine Lotta bei der Collie-Hündin Phoebe und ihrer Familie gefunden ;o)


Nymphensittich-Hahn

Aktualisiert am 29.07.2014

 

 

 

 

 

 

"Willibald" wurde Mitte Februar in Mühlheim/Main gefunden und im TH Dreieich abgegeben. Bis heute hat sich kein Besitzer gemeldet, deshalb kann er ab sofort in ein neues Zuhause vermittelt werden. Er wurde 1997 geboren und ist im Tierheim momentan sehr einsam.

***********
Inzwischen durfte Willibald in eine Voliere zu vielen Artgenossen ziehen ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 26.07.2014

 

 

 

 

 

 

Der EKH-Katze "Daisy" (schwarz) ist ca. 7 Jahre alt und wurde wegen der Trennung der Besitzer abgegeben. Sie ist bereits kastriert, gechippt und geimpft

Die Samtpfote ist lieb, verschmust, möchte aber auch beschäftigt werden. Daisy ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Daisy liebevolle Dosenöffner gefunden - jetzt müssen sie und Minky sich nur noch verstehen ... ;o)



Chinchilla-Böcke

Aktualisiert am 21.07.2014

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden Chinchilla-Böcke Lucky (weiß, ca. 2,5 Jahre) und Micki (grau, ca. 2 Jahre) wurden beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben.

Micki & Lucky müssen noch kastriert werden und können - nach der Kastrationsfrist - getrennt voneinander zu einem Chinchillaweibchen oder in eine -gruppe vermittelt werden.

***********
Die Pflegestelle hat sich sofort in Lucky & Micki verliebt ;o) Deshalb wurden sie bei einer Expertin neu vergesellschaftet und dürfen nun dauerhaft auf ihrer Pflegestelle bleiben ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 20.07.2014

 

 

 

 

 

 

Der Mischlingsrüde "Leon" ist ca. 2 - 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 58 cm.

Leon irrte alleine auf einer Straße in einem Vorort von Patras herum. Er war in keinem guten Zustand als man ihn gefunden hatte, wahrscheinlich hatte er schon länger kein Futter und Wasser mehr bekommen. Eine Tierschützerin nahm Leon mit zu sich nach Hause und kümmert sich sehr liebevoll um den Rüden. Dort lebt er auch mit anderen Hunden zusammen, mit denen sich Leon gut versteht. Er war bereits beim Tierarzt und wurde auf Mittelmeerkrankheiten negativ getestet. Leon braucht etwas Zeit um neuen Menschen zu vertrauen, keiner weiß genau, was er bereits alles auf der Straße erlebt hat. Er ist ein sehr zartes Wesen, lieb und bellt nicht viel auf seiner Pflegestelle.

***********
Inzwischen hat Leon ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 20.07.2014

Die kastrierte Mischlingshündin "Abigail" ist ca. 1,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 58 cm.

Abigail wurde aus dem Tierheim von Nafpaktos, das aufgelöst wurde, in das Tierheim von Patras gebracht. Leider können wir über die Vergangenheit dieser Hunde nicht viel sagen und wissen nicht warum Abigail im Tierheim gelandet ist. In unserem Tierheim zeigt sich Abigail als liebe und verträgliche Hündin. Mit den anderen Hunden in ihrem Zwinger hat sie keine Probleme und auch den Kontakt zum Menschen kennt sie. Wenn Sie sich in diese hübsche Hündin verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

***********
Inzwischen hat Abigail ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 20.07.2014

Die kastrierte Mischlingshündin "Perelka" ist ca. 3 jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 35 cm.

Perelka ist ein Hund, der viel Freude in die Familie bringt. Man muss sie nur ansehen und hat sich schon verliebt! Diese kleine Maus ist ein rundum perfekter Anfängerhund. Sie ist sauber, bleibt alleine, ist immer aufmerksam, liebt Kinder und Artgenossen. Sie wird der Sonnenschein in Ihrem Leben sein und Sie nie enttäuschen.

***********
Inzwischen hat Perelka ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 20.07.2014

Die Mischlingshündin "Dista" ist ca. 9 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Sie ist bereits geimpft, gechippt und kastriert. Derzeit beträgt ihr Gewicht ca 8 - 9 kg - sie wird also eine recht handliche Größe beibehalten.

Bereits mit wenigen Wochen hat man das kleine Hundemädchen einfach auf der Straße entsorgt. Doch sie hatte Glück und wurde von Tierschützern aufgelesen, die sie in ihre Obhut nahmen.

Dista ist eine süße kleine Zuckermaus, doch so ein junger Hund macht halt noch richtig Arbeit - Dessen sollte man sich bewusst sein. Dista steckt voller Tatendrang und möchte die Welt entdecken. Sie sucht eine junge dynamische Familie - sehr gerne mit Kindern. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut und kann daher gerne auch als Zweithund vermittelt werden. Derzeit beträgt ihr Gewicht ca 8-9 kg.Sie wird also eine recht handliche Größe beibehalten.

***********
Inzwischen hat Dista ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 20.07.2014

Die Mischlingshündin "Dora" ist ca. 11 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Sie ist bereits geimpft, gechippt und kastriert.

Dora ist eine eher ruhige, freundliche und zärtliche junge Hündin. Sie sucht ein liebevolles Zuhause - gerne mit etwas grösseren Kindern als Spielkameraden. Sie mag ihre Artgenossen sehr gerne und kann auch Zweithund werden, das ist aber keine Bedingung. Sicherlich ist sie auch als Anfängerhund gut geeignet.

***********
Inzwischen hat Dora ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 20.07.2014

Die Mischlingshündin "Nika" ist ca. 6 Monate alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 38 cm.  Sie ist bereits geimpft, gechippt und kastriert.

Mit wenigen Lebenswochen ausgesetzt vorgefunden wurde das Geschwister-Quintett Nika, Nala, Enja, Monty und Miko Ende vergangenen Jahres. Währenddessen viele Welpen gerade im Winter auf den Strassen den grauenvollen Erfrierungstod finden, hatten diese fünf Tierwaisen Glück. Auf einem leider befristeten Notplatz konnten sie zu freundlichen Junghunden heranwachsen und während ihrer tiermedizinischen Vorbereitungszeit in Sicherheit leben.

Nika ist derzeit das kleinste Geschwisterchen, ist etwa 38 cm hoch und rund 8 kg schwer und wird ausgewachsen vermutlich zu den kniehohen Hunden zählen. Sie ist mehrfach entwurmt, mit Antiparasitenmittel versehen und hat auch den Tollwuttitertest bestanden.

Wie ihre Geschwister liebt Nika Menschen aller Altersklassen, ist sehr verträglich mit Artgenossen und altersgemäss verspielt. Nika würde sich freuen, eine liebe, geduldige und unternehmungslustige Familie finden zu dürfen, bei der sie alle nötigen Lektionen des Hundeeinmaleins beigebracht bekommt. Da sie ein sehr menschenbezogenes, aufgeschlossenes und gelehriges Hundemädchen ist, die ihren Menschen auch viel Aufmerksamkeit entgegenbringen würde, wird sie alles Neue mit Sicherheit ganz schnell erlernen. Wenns ganz perfekt sein soll, wartet auf Nika schon ein Hundefreund, der sich über ihre Gesellschaft freuen würde und von dem Nika wiederum durch Beobachten selber viel vom neuen Alltag erlernen kann. 

***********
Inzwischen hat Nika ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 20.07.2014

Der Shi-Tzu-Mischlingsrüde "Snopp" ist ca. 12 jahre alt und bereits kastriert.

Snopp ist eine ganz arme Socke. Seine Menschen haben ihn einfach abgeschoben, weil sie keine Lust mehr auf ihn hatten. Total vernachlässigt kam er in unserem polnischen Partnertierheim an. Dort kommt er in seinem Zwinger überhaupt nicht zurecht, er versteht die Welt nicht mehr und zieht sich jammernd zurück. 

Er ist ein süßer lieber kleiner Kerl, immer brav und glücklich, wenn er bei Menschen sein darf. Er ist einfach ein kleines Sahneschnittchen für Menschen, die den tollen Charakter eines älteren Hundes zu würdigen wissen. Snopp ist absolut problemlos und versteht sich mit allen Artgenossen.

***********
Inzwischen hat Snoop ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 20.07.2014

Der Mischlingsrüde "Lucky" ist ca. 6 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Er ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Lucky ist ein lieber und entzückender kleiner Hundemann, der eigentlich in jede Familie passt - gerne auch Hundeanfänger. Mit seinen Artgenossen, Katzen und Kleintieren hat er keine Probleme. Eine nette Hündin an einer Seite wäre sicher toll, ist aber keine Bedingung. Lucky wäre sicherlich auch für eine Familie mit Kindern geeignet, aber auch für etwas ältere Menschen wäre er sicherlich ein toller Begleiter.

Im Haus ist er sauber und weiss sich gut zu benehmen - stundenweise alleinebleiben ist kein Problem für ihn. Lucky hatte es bisher nicht so gut in seinem Leben und trotzdem ist er ein liebebedürftiger und verschmuster kleiner Kerl geblieben.

***********
Inzwischen hat Lucky ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am 19.07.2014

Der EKH-Kater "Steffen" ist ca. 3 Jahre alt. Er ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Er ist ein verschmuster & verspielter Kater, der sich über einen Einzeplatz freuen würde.

***********
Inzwischen hat Steffen liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Türkisch Angora-Mix-Kater


Aktualisiert am 19.07.2014

Der Türkisch Angora-Mix-Kater "Bishu" hat blaue Augen und ist ca. 3 Jahre alt. Er ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Er ist ein verschmuster & verspielter Kater, der sich über ein liebevolles Zuhause - gerne bei einer anderen verträglichen Samtpfote - freuen würde.

Bishu ist leider etwas schwerhörig aus diesem Grunde wird er nur in reine Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) vermittelt.

***********
Inzwischen hat Bishu trotz seines Handycaps liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am 19.07.2014

Der EKH-Kater "Lino" ist ca. 10 - 11 Jahre alt. Er ist bereits kastriert, tätowiert und geimpft

Lino wurde schwer verletzt gefunden, ist aber inzwischen liebevoll gesund gepflegt worden.

Er ist ein verschmuster & verspielter Kater, der sich über ein ruhiges Plätzchen freuen würde. Lino ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Lino liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


British Kurzhaar-Katze


Aktualisiert am 17.07.2014

Die British Kurzhaar-Katze "Peggy" ist ca. 8 Jahre alt. Ihr Frauchen ist gestorben und deshalb sind wir auf der suche nach neuen Dosenöffnern.

Die hübsche Katzendame möchte ein ruhiges Plätzchen. Sie ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

Peggy ist gechippt und geimpft, muss aber noch kastriert werden.

***********
Inzwischen hat Peggy eine liebevolle Dosenöffnerin gefunden ;o)



EKH-Kater


Aktualisiert am 10.07.2014

Die EKH-Kater "Macho" und "Lucky" (weiß-getigert) sind ca. 1,5 Jahre alt. Die beiden wurden zusammen abgegeben und sind bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Lucky ist noch etwas zurückhaltend, Macho hingegen ist sehr neugierig und zutraulich. Sie hängen sehr aneinander und deshalb suchen wir Dosenöffner, die sie gemeinsam adoptieren.

Die beiden Stubentiger sind mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen haben Macho & Lucky liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 02.07.2014

Die EKH-Katze "Mäusekind" (weiß-getigert) wurde ca. 2002 geboren. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Diese hübsche Katzendame möchte unbedingt als alleinige Königin mit ihrem Personal leben. Sie kuschelt sehr gerne und lässt sich auch gerne das Fell bürsten.

Sie ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Mäusekind - trotz ihrer Schilddrüsenprobleme - liebevolle Dosenöffner gefunden. Bisher scheint sie sich auch mit der bereits vorhandenen Samtpfote gut zu verstehen ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 02.07.2014

Wir suchen ein Zuhause für unseren Patenhund "Ramses", den wir im Tierheim Rüsselsheim betreuen. Sein Geburtsdatum wurde in Polen auf 2008 geschätzt, wir denken, dass er 1 bis zwei Jahre älter sein könnte. Er ist gesund und topfit.

Der braune (kastrierte) Pinscher stammt ursprünglich aus Warschau und erschien beim Ausführen im Tierheim anfangs 'schwierig'.  Wir betreuen Ramses seit einigen Wochen sehr intensiv und haben ihn wie folgt kennengelernt:

Ramses hat sehr viel Kraft und Energie, er geht gerne stundenlang spazieren. Wir haben mit ihm keinerlei Probleme, er zeigt anderen Hunden gegenüber etwas Dominanz. Wenn "seine" Menschen bei Begegnungen mit anderen Hunden souverän bleiben, bleibt er es auch. Reagiert das obere Ende der Leine unsicher, nimmt Ramses die Situation selbst in die Hand. Er ist aber sehr erleichtert, wenn er das nicht tun muss und seine Menschen ihm diese Aufgabe abnehmen. Hunde, die er kennt, verunsichern ihn überhaupt nicht.

Ramses ist sehr anhänglich und liebt es, überall dabei zu sein. Er fährt gerne im Auto mit und hat auch mit unseren Kleintieren keine Probleme. Zu Menschen ist er immer freundlich und lässt sich von jedem anfassen und beschmusen.

Ideal wären aktive Leute, die viel draussen sind, ihn gerne mitnehmen und ihm die Welt zeigen. Etwas Hundeerfahrung wäre nicht schlecht. Ein gesunder Menschenverstand und etwas Einfühlungsvermögen sind aber ebenfalls eine gute Grundlage.

***********
Endlich hatte auch Ramses Glück, denn er durfte endlich in seinem eigenen, liebevollen Zuhause einziehen ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 02.07.2014

Der Mischlingrüde "Kjartan" ist ca. 1,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 46 cm. 

Kjartan bedeutet der Mutige / der Unerschrockene und ist ein alter Wikingername ... Ja, mutig, das ist unser kleiner Freund, denn er hat schon viel in seinem jungen Leben erlebt - aber lest selbst!

Der kleine Kjartan wurde zusammen mit seinen beiden Freunden an einer Bushaltestelle gefunden. Kjartans Becken war gebrochen und er hatte ein gebrochenen Knie. Wir nahmen Kjartan in unsere Obhut und brachten ihn zu unserer Tierärztin. Sein rechtes Bein wurde geschient.
Inzwischen ist seine Schiene am Bein entfernt und es ist gut verheilt. Kjartan kann schon wieder laufen, er spielt mit anderen Hunden. Er hat einen sehr guten Charakter mit der Energie eines Welpen. 

Kjartan ist ein sehr glücklicher Hund, er lacht die ganze Zeit, ist sehr freundlich mit Menschen, mit Hunden, mit allem ... Noch ist Kjartan sehr dünn, aber er wird gepäppelt und er hat doch schon etwas zugenommen. Er liebt es, gestreichelt zu werden.

Kjartan sucht nach einer Familie, die ihn liebt und nicht mehr hergeben wird. Ein Haus mit eingezäuntem Garten zum Laufen und Spielen, das wäre ein Traum.

Für Kjartan suchen wir so schnell wie möglich ein Zuhause, denn er soll in Griechenland wieder zurück auf die Straße. Hier wäre er den ständigen Gefahren ausgesetzt. Wir möchten das gerne verhindern und hoffen dabei auf Ihre Hilfe!

***********
Endlich hatte auch Kjartan Glück, denn er durfte endlich in seinem eigenen, liebevollen Zuhause einziehen ;o)


Löwenkopfmix-Häsin

Aktualisiert am 01.07.2014

Die Löwenkopfmix-Häsinnen "Anjuschka" (lohfarben) und "Alina" (weiß mit braun-schwarzer Zeichnung) wurden Anfang 06/14 zusammen beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben. Beide sind ca. 10 Monate alt.

Wir sind nun auf der Suche nach einem Zuhause mit artgerechter Kaninchenhaltung. Sie können zusammen oder getrennt zu mind. einem Artgenossen vermittelt werden.

***********
Anjuschka & Alina haben recht schnell ein neues Zuhause gefunden ;o)


  Löwenkopfmix-Häsin

Aktualisiert am 01.07.2014

Die Löwenkopfmix-Häsinnen "Alina" (weiß mit braun-schwarzer Zeichnung) & "Anjuschka" (lohfarben) wurden Anfang 06/14 zusammen beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben. Beide sind ca. 10 Monate alt.

Wir sind nun auf der Suche nach einem Zuhause mit artgerechter Kaninchenhaltung. Sie können zusammen oder getrennt zu mind. einem Artgenossen vermittelt werden.

***********
Alina & Anjuschka haben recht schnell ein neues Zuhause gefunden ;o)


Schäferhund-/Riesenschnauzer-Mix-Hündin

Aktualisiert am 29.06.2014

Die Schäferhund-/Riesenschnauzer-Mix-Hündin "Mia" wurde am 24.10.2010 geboren. Sie wurde wg. der Trennung ihrer Besitzer abgegeben und lebt derzeit auf einer Pflegestelle in Kelsterbach.

Mia ist in der Wohnung ruhig und liebt es in der Nähe ihrer Menschen zu sein. Sie versteht sich mit Artgenossen, Samtpfoten und hat keine Probleme mit Kindern. Die Hündin kann auch mal alleine bleiben und fährt gerne im Auto mit. Sie kennt die Grundkommandos und hört sehr gut. Allerdings hat sie einen ausgeprägten Jagdtrieb und sollte deshalb mit Nasenarbeit - wie z. B. Fährtenlesen - beschäftigt werden.

Mia ist geimpft, muss aber noch gechippt und kastriert werden.

***********
Mia hatte Glück, denn sie hat sehr schnell ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Nymphensittich-Hahn

Aktualisiert am 27.06.2014

Ali ist ein wildfarbener Kopffleckschecken-Hahn und schon sehr alt (schätzungsweise über 25 Jahre). Er kann leider nicht mehr fliegen, seine Beinchen sind ebenfalls schon recht schwach, von daher wäre für ihn ein behindertengerechter Platz sinnvoll.

Er lebte mit Artgenossen lange Zeit in einer Aussenvoliere, ist der letzte Überlebende und sass die beiden letzten Jahre alleine in einem Käfig. Sehr schön wäre es, wenn er in einen kleinen Schwarm oder zumindest zu einer älteren Henne käme. Er mag seine Artgenossen und singt gelegentlich auch noch. Ali hat am Hals und am linken Aussenflügel kleinere kahle Stellen - wie diese entstanden sind ist nicht bekannt. Aktuell rupft er sich nicht. Seine Schwungfedern am rechten Flügel fehlen, scheinen aber z. Z. nachzuwachsen. Ali ist sehr dünn, er mag aber gerne Salatgurke, hartgekochtes Hühereiweiss und liebt rote Hirse. 

***********
Ali hat ein liebevolles und vor allem behindertengerechtes Zuhause bei vielen anderen Nymphensittichen und ihren Besitzern gefunden *megadollfreu*


Kanarienvogel-Hahn

Aktualisiert am 22.06.2014

Bobby ist ein ca. 2 Jahre alter Kanarienhahn, der beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben wurde.

Wir sind nun auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause mit möglichst vielen Artgenossen. Außerdem sollte Bobby auch die Möglichkeit zu täglichem Freiflug bekommen.

***********
Bobby ist inzwischen in einer Voliere zu einigen Artgenossen gezogen und fühlt sich dort richtig wohl ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 22.06.2014

Der Mischlingsrüde "Zygfried" ist ca. 1,5 - 2 Jahre alt und bereits kastriert.

Zygfried ist ein junger, dynamischer Rüde - ein sportlicher Begleiter für sportliche Menschen. Sicher war einer seiner Ahnen ein Rhodesian Ridgeback. Bisher hatte er nur Pech in seinem jungen Leben. Schon Anfang letzten Jahres wurde er auf der Straße aufgegriffen und in unser polnisches Partnertierheim gebracht. Schnell fand der tolle Bub ein Zuhause ---- nur um wieder auf der Straße zu landen, wieder aufgegriffen und fast verhungert in das Tierheim gebracht zu werden. Sein Besitzer will ihn nicht mehr haben. Warum??? Nun ja, er will ausgelastet werden, braucht viel Bewegung und Aufgaben, Aufmerksamkeit und vor allem Erziehung. Das alles und vor allem die liebevolle Betreuung in einer hundeerfahrenen Familie hat er nie kennengelernt.

Die Pfleger schätzen seinen tollen Charakter, seine Freundlichkeit den Menschen und Hunden gegenüber und wünschen ihm von ganzem Herzen ein schönes liebevolles Zuhause, Menschen, die ihn fördern und fordern, mit ihm in die Hundeschule gehen, Hundesport treiben oder ähnliches. Er ist so jung und intelligent, er wäre für viele Aufgaben genau der richtige Partner. Auf einem Pflegeplatz angekommen, würde sich schnell zeigen, das er in der Tat ein ungeschliffener Edelstein ist und in seinem künftigen Zuhause wird man ihn bald nicht mehr missen wollen und so wird er nie wieder auf der Straße landen, orientierungslos umherirren und nach seinen Menschen suchen. Bitte, liebe Hundeversteher, geben Sie diesem tollen Rüden die Chance seine Lebens, damit er das Tierheim schon bald wieder velassen kann. Er leidet dort so sehr!!!

***********
Inzwischen hat Zygfried ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)



EKH-Kater


Aktualisiert am 14.06.2014

Die EKH-Kater "Balou" (schwarz-weiß) und "Simba" (weiß-getigert) sind Brüder und ca. 1 Jahr alt. Beide sind bereits kastriert und geimpft, müssen aber noch gechippt werden.

Balou & Simba sind sehr menschenbezogen und verschmust. Sie hängen sehr aneinander und deshalb suchen wir Dosenöffner, die sie gemeinsam adoptieren.

Die beiden Stubentiger sind mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen haben Balou & Simba liebevolle Dosenöffner gefunden, die sie gemeinsam adoptiert haben ;o)


Widderkaninchen-Bock

Aktualisiert am 13.06.2014

Der Widderkaninchen-Bock "Klausi" wurde am 01.09.2012 geboren und ist bereits kastriert. Er sollte eingeschläfert werden, weil er eine Zahnfehlstellung hat. Klausi ist ansonsten völlig gesund, muss aber durch diese Fehlstellung regelmäßig beim Tierarzt die Zähne geschnitten bekommen.

Wir sind nun auf der Suche nach einem Zuhause mit artgerechter Kaninchenhaltung und mind. einem Artgenossen.
***********
Endlich hat auch Klausi neue Möhrchenspender gefunden, die ihn trotz seiner Zahnfehlstellung adoptieren möchten. Er darf am 15.06.14 zu einigen anderen Kaninchen  - inkl. 4 Laboris - ziehen ;o)


Mischlingshündin


Aktualisiert am 10.06.2014

Die kastrierte Mischlingshündin "Effie" ist ca. 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm.

Effie und Carmelo sind Geschwister und lebten seitdem sie Welpen waren auf einem Firmengelände um dieses zu bewachen. Doch weder Effie noch Carmelo eigneten sich als Wachhunde, da sie sehr verschmust sind und jede Streicheleinheit einfach nur genießen. Die Angestellten von der Firma informierten dann das Tierheim damit für die beiden ein schönes Zuhause gefunden wird. Effie zeigt sich im Tierheim als sehr liebe Hündin und wir hoffen, dass sich jemand in die schöne Hündin verliebt und ihr zeigt wie schön ein Hundeleben sein kann.
***********
Inzwischen hat Effie ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin


Aktualisiert am 10.06.2014

Die Mischlingshündin "Juna" wurde ca. im März 2013 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Sie ist bereits kastriert und geimpft.

Ursprünglich hat sie bei Sue gewohnt, aber um meine Ausreise nach Deutschland fertig zu machen, ist sie zu Jeannie gezogen und dort ist sie leider krank geworden.  Der Mittelmeertest hat Babesiose und Ehrlichiose ergeben und sie wird deshalb behandelt.

Sie hat leichte Koordinationsstörungen, kommt aber damit gut zurecht. Juna versteht sich gut mit ihren Artgenossen und ist eine richtige Wasserratte. "Sitz" kann sie schon, den Rest muss sie noch lernen. Sie braucht jemanden, der Hundeerfahrung und viel Geduld mit ihr hat.
***********
Inzwischen hat Juna ein liebevolle Besitzer, die auch mit ihrer Behinderung prima klarkommen, gefunden ;o)


Husky-Schäferhund-Mix-Hündin

Aktualisiert am 10.06.2014

Die Husky-Schäferhund-Mix-Hündin "Amy" ist ca. 2 Jahre alt und ein Wildfang mit großen Ambitionen, ein treuer Freund fürs Leben zu werden. I

Zur Zeit lebt sie mit 4 weiteren Hunden, vielen Katzen und 2 Ponys auf einem Gnadenhof. Aber da sie noch so jung und spritzig ist, würde sie gerne ein eigenes zu Hause auf Lebenszeit finden.

Amy ist sozial, sehr gelehrig und beherrscht auch schon die Grundkommandos recht gut. Allerdings gibt es bei der Leinenführigkeit noch Trainingsbedarf. Sie ist ein sehr lauffreudiger Hund, der auch in seinem neuen zu Hause viel Bewegung und Beschäftigung braucht. 1 - 2 Stunden kann Amy problemlos alleine bleiben.

Ihren neuen Besitzern sollte allerdings klar sein, was es heißt, einen Hund mit Jagdtrieb zu adoptieren. Sicherlich ist Amy für Apportierspiele, Maintrailing, Agiltity oder Dogscooter bestens geeignet.
***********
Inzwischen hat Amy die richtigen Menschen gefunden ;o)


Kaninchenpaar

Aktualisiert am 05.06.2014

Der kastrierte Zwergwidder-Bock "Karl" (weiß-braun-schwarz) und die Farbenzwerg-Häsin "Frieda" (grau-braun) wurden beide in 2013 geboren und sind bereits gegen Myxomatose/RHD geimnpft.
 
Karl - vielleicht auch "Karl der Große" - ist ein mutiges Kaninchen. Er scheut weder Staubsauger oder Föhn, selbst der Hund kann ihm keine Angst einjagen. Er ist zutraulich und neugierig. Der Klettermaxe kommt überall hin - hier bitte Vorsicht bei Kabeln und Papier! Frieda ist leider nicht so mutig wie ihr Freund Karl. Sie ist noch scheu und zurückhaltend, bei ihr dauert es lange bis sie Vertrauen fasst. Um so wichtiger ist es, dass sie ihr neues Heim gemeinsam mit Karl beziehen kann.

***********
Inzwischen haben Karl & Frieda ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Widderkaninchen-Paar

Aktualisiert am: 04.06.2014

Das Widderkaninchenpaar Betty (grau, weiblich) & Mozart (siamfarben, männlich/kastriert) ist ca. 2 Jahre alt und derzeit an Innenhaltung gewöhnt. 

Die beiden Kaninchen sind stubenrein und an Katzen gewöhnt - wer gibt ihnen ein liebevolles und vor allem artgerechtes neues Zuhause?

***********
Inzwischen haben Betty & Mozart ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 28.05.2014

Die EKH-Katze "Maja" ist ca 6 Monate alt - vermutlich wurde sie ausgesetzt. Maja wurde inzwischen gechippt, kastriert und geimpft und hat eine liebevolle Dosenöffnerin gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 28.05.2014

Die Mischlingshündin "Boubou" wurde ca. 2011 geboren. Sie ist bereits kastriert und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm.

Boubou lebte als Streunerhündin am Strand von Patras. Sie wurde für die Kastration ins Tierheim gebracht. Dort kann sie jetzt bleiben bis sie ein Zuhause gefunden hat. Boubou ist eine eher zurückhaltende Hündin, die noch etwas schüchtern ist.

***********
Inzwischen hat Boubou ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)
 


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.05.2014

Der kastrierte Mischlingsrüde "Gregor" ist ca. 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm.

Gregor ist ein fröhlicher junger Hund, der ganz einfach nur leben und viel Spaß haben will. Er möchte mit Kindern spielen, herumtoben und viel lernen. Der Mischlingsrüde ist ein lustiges gewitztes Kerlchen und braucht natürlich eine konsequente Erziehung und mit viel Leckerchen kann man ihm eine Menge beibringen.

***********
Inzwischen hat Gregor ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)
 


Mischlingshündin

Aktualisiert am 28.05.2014

Die Mischlingshündin "Zuzia" ist ca. 7 Monate alt und bereits kastriert.

Sie ist lieb, aber leider noch sehr ängstlich. Aus diesem Grunde wir für sie hundeerfahrene Menschen, die die nötige Geduld und Liebe  haben. Zusia kommt mit ihren Artgenossen prima zurecht und sie tobt für ihr Leben gern.

***********
Inzwischen hat Zusia ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.05.2014

Der kastrierte Mischlingsrüde "Lolo" ist ca. 2 - 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 36 cm.

Lolo zeigt sich nach wenigen Wochen in seiner Pflegestelle als ein toller, aufgeweckter Rüde. Er ist zu hause ruhig, kann schon kurze Zeit allein bleiben, ist sehr lernbegierig, stubenrein, menschenbezogen und fährt gerne Auto. Eigentlich der perfekte Begleiter für Ihre Familie. Mit Hündinnen ist er verträglich, bei Rüden - besonders bei großen - entscheidet die Sympathie.

Lolos einizige Macke, die mit Sicherheit aus einer schlechten Erfahrung stammt, ist seine Abneigung gegenüber einem bestimmten Typ Mann. Große dunkel gekleidete Männer verbellt er und er würde auch schnappen, wenn diese ihm zu Nahe kommen, um sich und seine Familie zu verteidigen. Dieses Problem ist mit Liebe und Geduld in den Griff zu bekommen, aber bei seiner Pflegefamilie muss er mit zur Arbeit und da es dort sehr unruhig ist und dort nicht genug auf sein Problem eingegangen werden kann, ist es dort nicht optimal für Ihn und deswegen möchte er schnell seine eigene Familie haben.

***********
Inzwischen hat Lolo ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 28.05.2014

Die Mischlingshündin "Myszka" ist ca. 2 - 3 Jahre alt und wiegt ca. 5 - 6 kg.

Myszka darf in dem polnischen Tierheim im Büro leben, weil sie so klein und lieb ist. Sie ist ein kleines, dankbares Mäuschen, das Menschen liebt. Sie muss zwar noch viel lernen, würde aber gerne mit Kindern spielen und hat auch nichts gegen einen vorhandenen Hund oder Samtpfoten einzuwenden.  

***********
Inzwischen hat Myszka ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.05.2014

Der Mischlingsrüde "Murzynek" ist ca. 10 Jahre alt und bereits kastriert.

Murzynek, der Hundeopa mit dem wuschligen Fell ist ein richtiger Schmusebär und hat schon viel gesehen und erlebt. Auf der Straße hat er mit einem Obdachlosen zusammengelebt und ihm immer treu zur Seite gestanden. Das Leben war hart, besonders im Winter, aber er wusste, zu wem er gehört. Seine Augen sind nicht mehr so gut und so wurde der treue Begleiter im Tierheim in Polen abgegeben. Er vermisst seinen Herrn so sehr. Man sieht ihm deutlich an, wie alleine er sich fühlt - wie einsam und verlassen er uns ansieht. Nach so vielen Jahre unverbrüchlicher Treue darf er nicht in einem Tierheimzwinger enden! Wie glücklich wäre er, wenn eine Familie ihm Liebe und Geborgenheit schenkt, wenn er endlich ein warmes Körbchen fände, wieder mit Menschen schmusen und kuscheln dürfte.

Murzynek ist ein echter Schatz, der Menschen, Hunde und Katzen liebt, immer gehorsam und aufmerksam ist. Wir wünschen ihm von ganzem Herzen noch viele Glückliche Jahre mit Ihnen, die Sie ein Herz für ältere Hundebuben haben, die sich nach einem langen Leben der Treue zu ihrem Herrn einfach nicht in einem Tierheimzwinger enden dürfen. 

***********
Inzwischen hat Murzynek ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Widderkaninchen-Häsin

Update am 18.05.2014

Die ca. 2-jährige Widderkaninchen-Häsin "Lucy" hat vor ein paar Tagen ihren Partner verloren. Leider wird sie von den anderen Kaninchen gemoppt und deshalb haben sich ihre Besitzer entschlossen, Lucy an den Tierschutzverein Kelsterbach abzugeben.

Wir suchen jetzt für die hübsche, zurückhaltende Häsin ein Zuhause mit artgerechter Kaninchenhaltung und mind. einem Artgenossen.
***********
Lucy hat inzwischen ein neues Zuhause bei 3 anderen Kaninchen und ihren Möhrchenspendern gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 14.05.2014

Der Mischlingsrüde "Hektor" ist ca. 8 Monate alt und bereits kastriert. Ein Besuch in einer Hundeschule wäre toll und er wäre mit Sicherheit auch für den Hundesport geeignet.

Hektor mag seine Artgenossen, Kinder und Katzen. Natürlich möchte er - seinem Alter entsprechend - viel toben und spielen.
***********
Inzwischen hat Hector ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Widderkaninchen-Häsin

Aktualisiert am 12.05.2014

Die Widderkaninchen-Häsin "Emma" ist ca. 8 Jahre alt und wurde ursprünglich aus schlechter Haltung gerettet.

Leider ist sie seit Dezember 2013 Witwe und deshalb sind wir nun auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause mit artgerechter Kaninchenhaltung und mind. einem Artgenossen. Emma hat leider ein kleines Handycap - die Süße ist blind und benötigt deswegen besondere Augenpfelge.
***********
Bei Emma wurde ein Tumor am Ohr festgestellt, deshalb hat ihre Besitzerin sich entschlossen, sie nicht mehr zu vermitteln .... :o(


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 11.05.2014

Der Mischlingsrüde "Tyson" wurde am 21.09.2013 geboren. Seine hochträchtige Mutter wurde in der Tötung abgegeben und von der Tierhilfe Mallorca gerettet. Kurz nach ihrer Rettung hat die Hündin insgesamt 7 Welpen zur Welt gebracht. Tyson & Sparky sind die letzten beiden von diesem Wurf, die noch nach einem neuen Zuhause suchen.

Tyson ist seinem Alter entsprechend noch extrem verspielt. Er gut mit Artgenossen und hat keine Probleme mit Katzen. Der junge Mischlingsrüde muss allerdings noch viel lernen, deshalb wäre der Besuch einer Hundeschule wünschenswert. Tyson ist außerdem etwas unsicher, daher wäre es super, wenn in seinem neuen Zuhause bereits ein anderer Hund vorhanden wäre, an dem er sich orientieren kann.
***********
Bei Tyson ist es so eingetroffen, wie wir alle uns das für ihn gewünscht haben - ab heute steht fest, dass er dauerhaft in seiner Pflegefamilie bleiben darf !!! ;o)


Kaninchen-Bock

Aktualisiert am: 10.05.2014

Der kastrierte Kaninchenbock "Anton" (weiß mit blauen Augen) wurde ca. 10/2012 geboren und zusammen mit seinem Bruder "Pünktchen" im Juli 2013 abgegeben.

Der Kaninchenbock wurde am 05.08.13 kastriert und ist bereits geimpft. Anton wartet sehnlichst auf ein artgerechtes Zuhause mit Kaninchengesellschaft ...
***********
Endlich hat auch Anton ein liebevolles Zuhause mit Kaninchengesellschaft gefunden ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am 10.05.2014

Der EKH-Kater "Moritz" (hellgrautigert) ist ca. 3 Jahre alt. Leider hat er ein Handicap, denn er hat Probleme mit seinen Hinterläufen, kann aber laufen.

Er sollte als Wohnungskatze in einem möglichst "ebenerdigen" Zuhause leben dürfen - OHNE Stufen/Treppen. Wenn er sein Katzenklo „stufenlos“ erreichen kann, ist er auch absolut stubenrein!
***********
Inzwischen hat Moritz liebevolle & vor allem verständnisvolle Dosenöffner gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 07.05.2014

Die Mischlingshündin "Moncsi" ist ca 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 35 - 40 cm. Moncsi st bereits gechippt und geimpft

Sie ist - genau wie Concsi - der Tötung im Illatos entkommen und lebt nun auf einer Pflegestelle in Hessen. Moncsi ist eine liebe, aufgeweckte kleine Hündin, die gern mit Artgenossen spielt und ihren Menschen schmust. Am liebsten spielt sie mit Concsi, die nur wenig größer ist wie sie. Die Kleinen hängen stets beieinander.

Von unserem Tierarzt wird noch abgeklärt, ob Moncsi, ihr linkes Auge, das verletzt ist, behalten kann oder ob es entfernt werden muss. Sie hat aber damit keinerlei Probleme! 

Für Moncsi suchen wir ein liebevolles Zuhause in einer Familie in der auch Kinder sein dürfen - gern auch zu einem verträglichen Artgenossen. 
***********
Inzwischen hat Moncsi ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 07.05.2014

Die Mischlingshündin "Concsi" ist ca 2 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Concsi ist bereits gechippt und geimpft

Sie ist - genau wie Moncsi - der Toetung im Illatos entkommen und lebt nun auf einer Pflegestelle in Hessen. Concsi ist eine liebe, aufgeweckte kleine Hündin, die gern mit Artgenossen spielt und ihren Menschen schmust. Am liebsten spielt sie mit Moncsi, die nur wenig kleiner ist wie sie. Die Kleinen hängen stets beieinander.

Für Concsi suchen wir ein liebevolles Zuhause in einer Familie in der auch Kinder sein dürfen - gern auch zu einem verträglichen Artgenossen. 
***********
Inzwischen hat Concsi ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Bretonen-Setter-Mix-Hündin

Aktualisiert am 07.05.2014

Die hübsche Bretonen-Setter-Mix-Hündin "La Flor" hat eine Schulterhöhe von ca. 45 cm, wurde am 10.03.2010 geboren und stammt aus einer Tötungsstation. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechipt. Leider hat die Hündin eine chronische Ohrenentzündung entwickelt und man muss deshalb konsequent jeden Tag ihre Ohren reinigen.

La Flor ist etwas unsicher, taut aber sofort auf, wenn sie gestreichelt wird und Leckerlis bekommt. Die Hündin ist problemlos und gut verträglich mit ihren Artgenossen. Rassebedingt hat La Flor einen ausgeprägten Jagdtrieb und sollte deshalb mit Nasenarbeit - wie z. B. Fährtenlesen - beschäftigt werden. Wir wünschen uns für La Flor hundeerfahrene Menschen. 
***********
Inzwischen hat LaFlor die passenden Menschen gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 04.05.2014

Die EKH-Katze "Lissi" (schwarz-weiß) wurde ca. 2013 geboren. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Lissi ist sehr menschenbezogen und verschmust. Sie wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Lissi liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am 04.05.2014

Der EKH-Kater "Füchslein" (rotgetigert) wurde ca. 2009 geboren. Er ist bereits kastriert, geimpft und gechipt.

Füchslein ist anfangs etwas schüchtern, taut aber bestimmt schnell auf, wenn man ihm die nötige Zeit gibt. Sie wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Füchslein liebevolle & vor allem verständnisvolle Dosenöffner gefunden ;o)


Pinscher-Mix-Hündin

Aktualisiert am 01.05.2014 

 

fotografiert von Melany Winkelmann

Die Pinscher-Mix-Hündin "Piranja" ist ca. 2 Jahre alt und wurde aus schlechter Haltung befreit.

Leider hat sie ihren Namen nicht umsonst, denn sie setzt sofort ihre Zähne ein, wenn Sie Angst bekommt. Hat sie aber erstmal Vertrauen gefasst, mutiert sie zum Kampfschmuser, allerdings sollten Kinder schon etwas älter sein. Also welcher Zweibeiner möchte dieses kleine Herz erobern und die kleine Piranja kennenlernen?

***********
Wir freuen uns megadolle, dass Piranja endlich ihre Menschen gefunden hat - nach einer kurzen "Ansage" versteht sie sich auch mit dem bereits vorhandenen Waufie und der Samtpfote ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 01.05.2014

Der Mischlingsrüde "Sparky" wurde am 21.09.2013 geboren. Seine hochträchtige Mutter wurde in der Tötung abgegeben und von der Tierhilfe Mallorca gerettet. Kurz nach ihrer Rettung hat die Hündin insgesamt 7 Welpen zur Welt gebracht. Sparky & Tyson sind die letzten beiden von diesem Wurf, die noch nach einem neuen Zuhause suchen.

Sparky ist seinem Alter entsprechend extrem verspielt. Er versteht sich mit Artgenossen und hat keine Probleme mit Katzen. Sparky ist sehr menschenbezogen und fährt gerne im Auto mit. Der junge Mischlingsrüde muss allerdings noch viel lernen, deshalb wäre der Besuch einer Hundeschule wünschenswert.

Sparky ist bereits gechipt und geimpft - am 13.05.14 wird er kastriert. Er befindet sich auf einer Pflegestelle in Mainz und kann dort gerne jederzeit kennengelernt werden.

***********
Inzwischen hat Sparky ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Golden Retriever-Rüde

Aktualisiert am 29.04.2014

Jung – dynamisch – erfolglos, das steht leider für den 5 Monate alten Golden Retriever-Rüden „Pascha“, der am 27.04.14 beim Tierschutzverein Kelsterbach abgegeben wurde.

Pascha versteht sich mit Artgenossen und mag Menschen sehr gerne. Er ist seinem Alter entsprechend extrem verspielt und stürmisch, deshalb sollten Kinder schon etwas älter sein - ansonsten ist er auch für Anfänger geeignet. Der junge Rüde muss noch viel lernen, aus diesem Grunde wäre der Besuch einer Hundeschule wünschenswert.

Pascha ist bereits gechipt und geimpft. Leider hatte der junge Rüde seine Pfote gebrochen und wurde operiert. Inzwischen ist die Verletzung aber abgeheilt und er trägt zur Sicherheit für ein paar Tage noch einen Verband.

***********
Pascha heißt jetzt "Leo", denn seine neuen Besitzer wollten ein deutliches Zeichen setzen, weil jetzt ein neues Leben für ihn anfängt (er kannte seinen Namen eh noch nich) - Wir freuen uns riesig, dass er so schnell ein liebevolles Zuhause gefunden hat. Die neuen Besitzer müssen wg. des gebrochenen Beins, das im übrigen entzündet ist, mit ihm zur Physiotherapie ... aber das nehmen sie gerne in Kauf ;o)))


Zwergkaninchenbock

Aktualisiert am: 29.04.2014

"SIGNORE ROSSI" sucht das Glück! Der kleine Mann ist ca. 3 Jahre alt und wohnt seit November 2013 bei Conny Mahler zur Pflege. Er wurde bereits geimpft und am 10.01.2014 kastriert. Bei dieser Gelegenheit wurden ihm auch 4 Zähnchen gezogen, da diese eine enorme Fehlstellung hatten. Er kommt mit diesem Eingriff super zurecht. Alles was zu beachten ist: Gemüse und Obst bekommt der Herr in Streifchen geschnitten. 

***********
Endlich hat auch Signore Rossi sein großes Glück gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 28.04.2014

Die Mischlingshündin "Lamia" ist ca. 2 Jahre alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 37 cm  und ist bereits kastriert.

Lamia wurden von Tierschützern mitten in der Stadt von Patras gefunden. Sie irrte alleine - auf der Suche nach Futter - durch die Straßen. Lamia konnte sofort eingefangen werden und wurde ins Tierheim gebracht. Sie ist eine fröhliche, nicht ängstliche Hündin. Lamia hat eine kurze Rute und unsere Tierschützer vermuten, dass sie einem Jäger gehörte, der sie ausgesetzt hat. Jetzt hoffen wir, eine Familie für die süße Hündin zu finden.

***********
Inzwischen hat auch Lamia ein liebevolles Zuhause in Deutschland gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 24.04.2014

Die EKH-Katze "Aiko" (schwarz-weiß) wurde ca. 2013 geboren. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechipt.

Aiko ist sehr menschenbezogen und verschmust. Sie wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Aiko liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 24.04.2014

Die EKH-Katze "Aggi" (getigert) wurde ca. 2012 geboren. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechipt.

Aggi ist anfangs etwas schüchtern, taut aber bestimmt schnell auf, wenn man ihr die nötige Zeit gibt. Sie wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Aggi liebevolle & vor allem verständnisvolle Dosenöffner gefunden ;o)


Pinschermix-Rüde

Aktualisiert am 18.04.2014

Der ca. 6 Jahre alter Pinschermixrüde "Benji" kam mit seinem Kumpel "Bruno" - ein ca. 2,5 Jahre alter Französisch-Bulldoggen-Rüde - in die Obhut der Dobermann-Nothilfe, weil sich ihre Besitzer getrennt haben und ein Wohnungswechsel anstand. Beide Rüden sind zwei superliebe und goldige kleine Mäuschen.

Benji sitzt bereits seit Oktober in einer Hundepension und kein Mensch möchte ihm ein Zuhause schenken. 

Er ist ein superlieber und goldiger kleiner Pinschermann und wünscht sich nichts sehnlicher als ein liebevolles Zuhause. Wenn in seinem neuen Zuhause noch ein weiterer Hund vorhanden wäre, dann würde sich Benji riesig freuen - es ist aber keine Bedingung. Er kommt auch alleine klar. Kinder wäre ihm ebenfalls willkommen oder auch ein nettes rüstiges Renterpaar. Benji ist da sehr flexibel.

Als Pinscher ist er natürlich sensibel und intelligent, aber auch ein sehr treuer und liebevoller Begleiter. Er ist stubenrein, kann auch mal alleine bleiben und liebt Spaziergänge. Benji sucht auf schnellstem Wege eine ganz tolle Familie, die ihn liebt und nie wieder hergibt.

***********
Endlich hat auch Benji ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 18.04.2014

Die Mischlingshündin "Dorbusia" ist ca. 2 - 3 Jahre alt und bereits kastriert.

Momentan lebt Dorbusia in einem polnischen Tierheim - auch wenn sie dort im Büro leben darf, weil sie brav ist und nicht bellt, möchte sie doch viel lieber eine richtige Familie haben.

Dorbusia muss noch viel lernen - aber sie ist ein ganz lieber Schatz. Sie kommt gut mit ihren Artgenossen zurecht, mag Samtpfoten und liebtKinder.

***********
Dorbusia hat inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 18.04.2014

Die Mischlingshündin "Norka" ist ca. 2 Jahre alt und bereits kastriert.

Dies ist die Geschichte einer treuen Hündin - sicher kein Einzelfall, doch immer wieder herzergreifend, wenn man einem solchen Wesen in die traurigen Augen sieht.

Norka wurde in einem Dorf aus dem Auto geworfen. Viele Wochen wartete sie genau an dieser Stelle auf ihre Familie, die ihr doch so übel mitgespielt hat. Von freundlichen Menschen hat sie Futter angenommen, doch dann kehrte sie wieder zurück, voller Sehnsucht nach ihren Menschen Ausschau haltend. Tierschützer haben sich endlich erbarmt und sie in unser polnisches Partnertierheim gebracht. Doch auch hier läuft sie bei jeder Gelegenheit an den Zaun und ist ganz traurig, weil keiner kommt. Diese junge Hündin, die so treu, so verzweifelt wartet, braucht ganz dringend eine Familie, die sie liebt und bei der sie die Menschen vergessen kann, die sie einfach wie Abfall entsorgten. Diese treue liebeshungringe Seele werden Sie ganz bestimmt von der ersten Minute an in Ihr Herz schließen. Sie ist ein treuer Begleiter für Sie und Ihre Kinder, sie kann nur bei Ihnen wieder glücklich sein.

Norka ist lieb, geht brav an der Leine und liebt Rüden mehr als Hündinnen, doch Menschen sind ihr Ein und Alles. Dafür lebt sie und Menschen sieht sie in ihrem Zwinger viel zu selten und dann gehen sie meist achtlos an ihr vorbei, und so wartet diese treue Hundeseele immer verzweifelter am Gitter ihres Zwingers. 

***********
Norka hat inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 18.04.2014

Der Mischlingsrüde "Dyzio" ist ca. 2 - 3 Jahre alt und bereits kastriert.

Dyzio hat lange an der Kette gelebt, wurde aber zum Glück befreit. Inzwischen hat er schon gelernt, dass die Leine eine ganz tolle Sache ist. Dyzio ist mit Artgenossen und Katzen verträglich.

Er ist lieb, klug und liebt es gestreichelt zu werden.

***********
Dyzio hat inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


 

Mischlingsrüde

Aktualisiert am 08.04.2014

Der Mischlingsrüde "Baczek" ist ca. 6 - 7 Jahre alt und bereits kastriert.

Er lebt in unserem polnischen Partnertierheim und wird dort liebevoll Baczek 'Rohrdommelchen' genannt. Der Kleine ist total lieb und verschmust, mag alle Menschen und Hunde. Einfach ein lieber kleiner Kamerad für jede Familie.

***********
Baczek hat inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 18.04.2014

Die Mischlingshündin "Didi" ist ca. 7 - 8 Monate alt und bereits kastriert.

Didi hat mit ihrer Schwester auf den Feldern gelebt. Menschen haben die beiden eingefangen und ein polnisches Tierheim gebracht. Mit dem Tierheimalltag kommt Didi nicht gut zurecht. Sie ist eine ängstliche junge Hündin, die noch nicht viel in ihrem Leben kennengelernt hat.

Didi ist mit Artgenossen und Katzen verträglich. 

***********
Didi hat inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Labradorhündin

Aktualisiert am 14.04.2014

Die reinrassige Labradorhündin "Sanza" wurde im Mai 2013 geboren. 

Sie ist ihrem Alter entsprechend extrem verspielt und muss noch erzogen werden. Sanza hat mit ihren Artgenossen und mit Samtpfoten keine Probleme. Wer kann die Süße bei sich aufnehmen? Mit einer Pflegestelle wäre ihr schon geholfen .... ein neues Zuhause wäre natürlich traumhaft ....

***********
Sanza durfte zum Glück direkt in ihr neues Zuhause umziehen ;o)


Kaninchenpaar

Aktualisiert am 08.04.2014

Emma ist ein Riesen-Mix (wildfarben, geb. ca. 2007) und Lola ein Farbenzwerg (lohfarbig, geb. ca. 2006).

Die beiden Kaninchendamen könnten optisch wohl nicht unterschiedlicher sein, aber sie gehören einfach zusammen. Emma und Lola sind auf der neuen Pflegestelle noch etwas scheu, aber einfach liebenswert anzusehen. Die Zwei sitzen zusammen, fressen zusammen und halten sich gegenseitig sauber.

Emma und Lola stammen aus einer 6er Gruppe aus Außenhaltung die leider aufgelöst werden musste. Sie sollen weiterhin viel Platz haben und können auch gerne wieder zu anderen Artgenossen. Beide sind bereits gegen Myxomatose und RHD geimpft und befinden sich auf einer Pflegestelle in Dreieich.

***********
Emma & Loa durften endlich gemeinsam in ein neues Zuhause umziehen ;o) 


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 04.04.2014

Der Mischlingsrüde "Lenny" ist ca. 6 - 7 Monate alt. Er ist bereits geimpft, gechippt und mehrfach entwurmt.

Lenny hatte großes Glück, denn er durfte zusammen mit seinem Brüderchen und seiner Mama nach Deutschland kommen. Alle 3 sind der Hundehölle in Rumänien entkommen.

Seine Mama und sein Brüderchen haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Bei Lenny hat es leider noch nicht geklappt, weil er sich mit den Katzen in seiner neuen Familie nicht verstanden hat. Wir suchen eine aktive Familie - sehr gerne mit Kindern, denn die mag er sehr.

Was rassetechnisch mitgemischt hat, kann man nicht genau sagen. Auf jeden Fall wird er nicht so besonders groß werden. Seine Mama ist auch eine kleine Hündin. Lenny kann gerne als Zweithund vermittelt werden - auf seiner jetzigen Pflegestelle lebt er mit 4 Rüden und einer Hündin zusammen.

Lenny hat bereits einige Grundkommandos gelernt und läuft prima an der Leine. Über den Besuch eines Junghundeerziehungskurses würde er sich aber mit Sicherheit freuen.

***********
Inzwischen hat Lenny ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 04.04.2014

Der kleine Mischlingsrüde "Leon" ist ca. 7 - 8 Jahre alt, kastriert und wiegt ca. 7 kg

Liebe Hundefreunde, können Sie sich vorstellen, dass dieser süße kleine Hundebub sein Leben als Kettenhund fristen musste? Als er in unser polnisches Partnertierheim gebracht wurde, hatte er tiefe Wunden am Hals und benahm sich wie ein altgedienter Hofhund. Inzwischen sind die Wunden verheilt und aus dem kleinen Wicht ist ein richtig lieber fröhlicher Hundebub geworden. Er ist neugierig, selbstbewusst und lernbegierig. Er ist noch immer dünn und etwas zurückhaltend, doch bei seinen Menschen wird er schnell zulegen. Er wird sie lieben, einfach ein glücklicher ausgeglichener Kamerad sein, der mit Ihren Kindern spielt, immer aufmerksam und brav ist. Hündinnen liebt er sehr, bei Rüden entscheidet die 'Chemie'. Aber die Hauptsache ist, dass er bei Menschen sein darf, geliebt wird und die schlimme Vergangenheit endlich vergessen kann. Bitte schenken Sie diesem süßen Kerlchen einen Pflegeplatz, damit er das Tierheim schnell verlassen kann.

***********
Inzwischen hat Leon ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 04.04.2014

Der Mischlingsrüde "Sliniak" ist ca. 3 Jahre alt. Er ist bereits kastriert und hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm.

Sliniak ist eine überaus gelungene Mischung aus Bulldogge und Foxterrier - und von allem nur das Beste!!! Der Mischlingsrüde ist neugierig, sehr intelligent und ganz bestimmt kein Langweiler. Sliniak ist sehr lieb, mag andere Hunde, spielt gerne und geht extrem gerne spazieren.

***********
Inzwischen hat Sliniak ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 04.04.2014

Die Mischlingshündin "Frotka" ist ca. 2 Jahre alt. Sie ist bereits kastriert und hat eine Schulterhöhe von ca. 44 cm.

Die süße Frotka ist eine liebevolle Hundemutter, die nun, wo ihre Babys selbstständig sind, ein schönes Zuhause sucht. Die Pfleger in dem polnischen Tierheim, in dem sie mit ihren Babys gelandet ist, das sie selber wie ein großes Baby ist, das schmusen, kuscheln, spielen und einfach glücklich sein möchte. Das zottige Fellchen will gebürstet werden, dann sieht sie bestimmt prächtig aus. Frotka liebt alle Menschen, ihre Artgenossen und besonders Kinder. Sie ist fröhlich und lernt schnell.

***********
Inzwischen hat Frotka ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


Notfall - Mischlingsrüde

Aktualisiert am 04.04.2014

Der ca. 11 - 12 Jahre alte Mischlingsrüde "Diego" wurde auf einem Pakplatz zwischen lauter LKWs gefunden und in das polnische Tierheim gebracht. Dort sitzt er nun und bettelt um Zuwendung, dass ihn jemand streichelt, mit ihm spazieren geht und vor allem: ihn lieb hat.

Er ist älter, wie alt genau weiß man nicht - und er ist schwarz. In Polen hat er nicht die geringste Chance. Dabei ist er ein so lieber Rüde. Diego mag alle Menschen und Hunde, geht ganz brav an der Leine und lernt schnell. Die Augen werden schon ein wenig trüb Sonst ist er ein rüstiger, gesunder Rüde, der Ihnen ganz sicher viele Jahre treu dienen wird.

***********
Inzwischen hat Diego ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


EKH-Katzenpaar


Aktualisiert am 04.04.2014

Der EKH-Kater "Maxi" (schwarz-grau getigert) und die EKH-Katze "Emelie" (silbergrau getigert) sind ca. 1 Jahr alt und bereits kastriert, geimpft und tätowiert.

Anfangs sind die beiden noch etwas schüchtern - sie werden aber bestimmt schnell zu Schmusekatzen, wenn man ihnen die notwendige Zeit gibt.

Die beiden Samtpfoten können zusammen oder getrennt zu einem bereits vorhandenen Artgenossen vermittelt werden. Sie sind mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Maxi & Emelie haben inzwischen neue Dosenöffner gefunden ;o)


Mischlingshündin

Eingestellt am 26.12.2013

Die Mischlingshündin "Lissie" wurde ca. 2011 geboren und hat eine Schulterhöhe von ca. 40 cm. Die kleine Lissie wurde zusammen mit vielen anderen Hunden auf dem Uni-Gelände gefunden und ins Tierheim von Patras gebracht. Das Tierheim machte ihr Angst, die Lautstärke war für sie kaum zu ertragen und zum Glück konnte eine Pflegestelle in Sarlhusen gefunden werden. 

Ein kurzer Bericht von Lissie's Pflegestelle:

Lissie lernt und lernt...und strahlt dabei immer mehr :o)

Die Kleine hat nun viele neue Eindrücke kennen gelernt. Sie war jetzt das erste Mal mit uns im Wildpark und es hat ihr einen tierischen (pardon: „hundischen“) Spaß gemacht, hierbei alles zu erkunden. Lissie musste auf jeden Aussichtspunkt klettern, um sich alles genau anzusehen. Sie hat dabei nicht an der Leine gezogen, sondern ist einfach nur begeistert mit gelaufen. Sofern wir an anderen Hunden vorbei gingen, hat sie diese überhaupt nicht beachtet, sondern hatte nur Augen für ihre „Gassi - Geherin“. Man merkt jedoch, dass sie Frauen lieber mag. Bei Männern ist sie wählerischer, aber wer ist das nicht ;o)

Natürlich ist ihr noch nicht alles geheuer, aber auch das wird sie lernen. Auf dem Hundeplatz sind wir nun regelmäßig. Sie freut sich immer schon, wenn es los geht. Leider hat sie immer noch Angst vor den ganzen vielen fremden Hunden. Aber wie gesagt, sie zeigt es einem, wenn sie unsicher ist und „Hilfe benötigt“. Diese Unsicherheit fremden Hunden gegenüber, ist wirklich der einzige Punkt, den man beachten muss. Ansonsten ist sie wirklich eine liebe und pflegeleichte Maus, die gerne einen Menschen für sich hätte.  

***********
Lissie hat inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Kaninchen-Bock

Aktualisiert am: 29.03.2014

Seit Pünktchen am 09.01.14 aus Sachsen Anhalt zurückkam, ist er erstmal bei uns eingezogen. Anfangs hat man ihm die Trauer über das was in den letzten Monaten/Wochen alles passiert ist und wie oft er hin- und hergeschoben wurde, angemerkt. Aber langsam vertraut er den Menschen wieder, wird immer neugieriger und unternehmungslustiger. Er wollte zuerst auch nicht angefasst werden, aber selbst das hat sich inzwischen geändert ;o)

***********
Pünktchen konnte kurzfristig noch mit dem Widdermädchen "Lucy", das am 23.03.14 aus schlechter Haltung befreit wurde, vergesellschaftet werden. Heute sind jetzt beide zusammen in ihrem neuen Zuhause eingezogen. Auch wenn die Cheffrage zwischen Pünktchen, Lucy und den beiden vorhandenen Langohren noch nicht endgültig geklärt wurde, ist doch klar, dass die beiden für immer dort bleiben dürfen ;o)


Zwergkaninchen-Häsin

Aktualisiert am 28.03.2014

Die Zwergkaninchen-Häsin "Lisa" ist ca. 8 Jahre alt. Sie wurde 2008 zusammen mit ihrem Bruder aus schlechter Haltung gerettet.

Leider ist Lisa's Bruder vor kurzem gestorben und sie trauert sehr - deshalb suchen wir für sie recht dringend ein artgerechtes Zuhause in Innenhaltung und natürlich mit Kaninchengesellschaft.

***********
Lisa hat endlich einen passenden Partner gefunden - sie durfte inzwischen zu dem gleichaltrigen Sherlock ziehen ;o)


EKH-Katzenpaar

Aktualisiert am 27.03.2014

Der kastrierte EKH-Kater "Blacky" (schwarz) ist ca. 5 Jahre und die EKH-Katze "Buffy" (schwarz-weiß) ca. 4
Jahre alt. Die beiden wurden zusammen abgegeben.

Der schwarze Kater ist sehr verschmust und menschenbezogen. Buffy ist hingegen zurückhaltend, taut aber
bestimmt auf, wenn man ihr die notwendige Zeit gibt. Die beiden Samtpfoten können zusammen oder getrennt zu
einem bereits vorhandenen Artgenossen vermittelt werden. Sie sind mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit
gesichertem Balkon) zufrieden.

***********
Blacky & Buffy haben inzwischen neue Dosenöffner gefunden ;o)


Meerschweinchen-Geschwisterpaar *reserviert*

Aktualisiert am 24.03.2014

Die beiden Meerschweinchen-Mädchen "Pauli" (weißes Köpfchen mit grauer Zeichnung) & Pupsi (graues Köpfchen mit weißer Blesse) sind ca. 6 Monate alt. Ein Tierarzt hatte den Vater der beiden nicht richtig kastriert und deshalb kam es zum ungewollten Nachwuchs.

***********
Pauli & Pupsi haben ein neues Zuhause gefunden und werden mit einer größeren Meerschweinchen-Gruppe vergesellschaftet :o)


Bodeguero Andaluz-Hündin 

Aktualisiert am 21.03.2014

Der Bodeguero Andaluz-Hündin "Lola" wurde am 15.03.13 geboren.

Sie ist eine  freundliche unbelastete Hündin, die gerne auch als Zweithund vermittelt werden kann. Lola ist leinenführig, fährt gerne Auto und hat keine Probleme mit Menschen oder ihren Artgenossen.

***********
Inzwischen hat Lola ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o) 


Mischlingshündin

Aktualisiert am 18.03.2014

Die kleine Freya kam am 31.01.2014 aus dem größten Tierheim Weltweit in Rumänien zu uns, um von hier aus nach einer Zeit der Eingewöhnung und Einschätzungsphase ein Zuhause für immer sucht!!!Die Vermittlung geht dann über den VereiTierhilfe Hoffnung! Aber den Kontakt dorthin macht Petra Decken vom Tierheim Nied.

Freya ist ca. 4 Monate alt und ein absolut typischer Welpe. Schon seit der ersten Nacht hat sie nur Quatsch im Kopf, ist absolut munter und sehr liebesbedürftig. Daran sieht man, das trotz der Größe des Tierheims Smuera (http://www.tierhilfe-hoffnung.com/), die Hunde liebevoll behandelt werden. Denn Petra Decken hatte schon einige Hunde aus Tierheimen in Europa und nicht überall werden die Tiere gut behandelt!

***********
Inzwischen hat Freya ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)



Kaninchenpaar

Aktualisiert am 17.03.2014

Der kastrierte Zwergwidderbock "Rocco" wurde ca. 2010 geboren und seine Partnerin "Joana" (lohfarben) ca. 2011.

Rocco ist ein wirklich süßer Widderbock. Er hat eine weiße Pfote und leider das eine oder andere Loch im Ohr - wie das passiert ist, weiß man nicht. Er kommt gleich zum Zaun seines Außengeheges gehoppelt, wenn sein Möhrchenspender mit Futter kommt. Dort gibt es eben nicht nur Gemüse, sondern auch Streicheleinheiten.

Roccos Freundin Joana ist ein Wildfang. Sie lässt sich ebenfalls mal streicheln - viel wichtiger ist ihr aber Fressen. Wenn das Futter nicht schnell genug gegeben wird, muss man auf die eigenen Finger gut aufpassen. Was uns bei der Vermittlung von Joana sehr wichtig ist: Ein 100%ig sicheres Gehege. Das Lohkaninchen ist eine Ausbruchskünstlerin - also Vorsicht!

***********
Update
Da Rocco und Joana nicht besonders aneinander gehangen haben, wurden sie getrennt zu Artgenossen vermittelt ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 13.03.2014

Die Glückskatze "Mimi" wurde zusammen mit ihrer Schwester "Hexe" (schildpatt) aus schlechter Haltung befreit. Die beiden Katzen wurden ca. 07/2013 geboren und müssen noch kastriert, geimpft und gechippt werden. 

***********
Update 17.03.2014
Mimi & Hexe sind inzwischen zusammen bei ihren neuen Dosenöffnern eingezogen ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 13.03.2014

Die EKH-Katze "Hexe" (schildpatt) Glückskatze "Mimi" wurde zusammen mit ihrer Schwester "Mimi" - eine "Glückskatze" -  aus schlechter Haltung befreit. Die beiden Katzen wurden ca. 07/2013 geboren und müssen noch kastriert, geimpft und gechippt werden. 

***********
Update 17.03.2014
Hexe & Mimi sind inzwischen zusammen bei ihren neuen Dosenöffnern eingezogen ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 12.03.2014

Die kastrierte Mischlingshündin "Gerda" ist ca. 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca 44 cm.

Gerda ist kinderlieb und hat auch nichts gegen ihre Artgenossen oder Katzen einzuwenden. Die Mischlingshündin ist gut erzogen und sie lernt sehr schnell.

Momentan lebt Gerda noch in einem polnischen Tierheim und da gefällt es ihr überhaupt nicht. 

***********
Inzwischen hat Gerda ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o) 


Schäferhündin

Aktualisiert am 12.03.2014

Die ca. 4 - 5 Jahre alte "Kosta" ist eine reinrassige, kastrierte Schäferhündin. Sie ist sehr sanft und freundlich.

Kosta sitzt zusammen mit einer anderen Hündin im Zwinger, kommt aber leider mit dem Tierheimleben überhaupt nicht zurecht. Kosta zieht sich immer mehr zurück und mag gar nicht mehr richtig fressen. Vor lauter Kummer ist die arme Hündin schon sehr dünn geworden.

Sie ist ein echter Familienhund und kann gern in eine Familie mit Kindern vermittelt werden! Kosta versteht sich gut mit Artgenossen und zeigt überhaupt keine Aggressionen. Am Anfang spielt sie gern mal die Chefin, aber das legt sich schnell.  Sie ist eine bewegungsfreudige Hündin und geht sehr gern spazieren. Wenn sie mal aus ihrem Zwinger geholt wird, zeigt sie, wie viel Energie und Lebensfreude in ihr steckt. Dann hüpft sie vor Freude und kann gar nicht genug bekommen. Aber leider kommt das viel zu selten vor.

Deshalb braucht Kosta ganz dringend ein Zuhause bei einer netten Familie, die sie liebevoll aufpäppelt und sich viel mit ihr beschäftigt.

***********
Inzwischen hat Kosta ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o) 


Mischlingshündin

Aktualisiert am 12.03.2014

Die Mischlingshündin "Malwina" ist ca. 3 Jahre alt und bereits kastriert.

Wir suchen für Malwina geduldige und hundeerfahrene Menschen, die der Hündin die nötige Sicherheit vermitteln. Denn Malwina hat bisher auf der Straße gelebt hat und muss noch viel lernen.

Momentan lebt sie in einem Tierheim in Polen und ist dort in Sicherheit - wird nicht mehr von Menschen misshandelt. Doch ihre Angst sitzt tief ....

***********
Inzwischen hat Malwina ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


Notfall - Mischlingsrüde

Aktualisiert am 12.03.2014

Der Mischlingsrüde "Dziadek" ist ca. 9 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 56 cm. Er ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Dziadek ist schon sehr lange im Tierheim. Er gehört noch nicht zum alten Eisen, denn er ist noch sehr aktiv. Er mag für sein Leben gerne apportieren und er rennt und spielt noch sehr gerne. Zu Menschen ist Dziadek ein superlieber Hundemann. In seinem Zwinger ist er allerdings der Boss. Er lebt dort im gemischten Rudel und das ist ok für ihn. Doch einen fremden Rüden im Rudel akzteptiert er nicht - mit Hündinnen hat er keine Probleme.

Es wäre schön wenn Dziadek noch ein schönes Zuhause finden würde - gerne bei rüstigen Rentnern oder auch eine Familie mit größeren Kindern. Dziadek könnte im Februar 2014 bei Ihnen sein.

***********
Inzwischen hat Dziadek ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


 

EKH-Katze


Aktualisiert am 09.03.2014

Die EKH-Katze "Schwänchen" wurde stark abgemagert in Frankfurt-Schwanheim gefunden und ihr Alter wird auf ca. 1 Jahr geschätzt.

Sie ist tätowiert und deshalb vermutlich kastriert. Schwänchen ist sehr verschmust und menschenbezogen, mag aber ihre Artgenossen, die auch auf der Pflegestelle leben, nicht besonders. Deshalb sind wir auf der Suche nach einem Einzelplätzchen für sie.

***********
Inzwischen hat Schwänchen liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 06.03.2014

Die hübsche Katzendame "Sunny" wurde 1999 geboren. Leider musste ihr Frauchen ins Altersheim umziehen und musste sich deshalb schweren Herzens von Sunny trennen.

Die Samtpfote ist lieb, sehr verschmust und wünscht sich noch ein ruhiges Plätzchen zum Wohlfühlen.

Sunny ist bereits kastriert und geimpft.

***********
Trotz ihres Alters hat die hübsche Sunny recht schnell liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


EKH-Katze


Eingestellt am 10.02.2014

Die hübsche EKH-Katze "Mausi" ist ca. 6 Jahre alt und sucht DRINGEND ein neues Zuhause mit eigenem Personal. Mausi ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Die Samtpfote ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden. Sie ist anfangs etwas schüchtern, aber wenn man ihr die nötige Zeit gibt, wird sie sich sicherlich schnell zu einer richtigen Schmusekönigin entwickeln.

***********
Inzwischen hat Mausi liebevolle & vor allem geduldige Dosenöffner gefunden ;o)



EKH-Geschwisterpaar


Aktualisiert am 06.03.2014

Die rot-weissen EKH-Kater "Bailey & Cappuccino" wurden im Juli 2013 geboren. Beide sind bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Baley ist verschmust und geht gerne auf Menschen zu, Cappuccino ist allerdings noch etwas zurückhaltend, lässt sich aber mit Spielzeug locken. Die beiden Samtpfoten hängen SEHR aneinander und werden deshalb NUR als DUO vermittelt!!!

***********
Inzwischen konnten Bailey & Cappuccino zusammen vermittelt werden ;o)


American Staffordshire-Terrier-Rüde

Aktualisiert am: 03.03.2014

Der American Staffordshire-Terrier-Rüde "Paul" wurde gefunden und wird auf ca. 1 Jahr geschätzt.

Paul ist intelligent, charmant, fröhlich und freundlich zu Menschen und Artgenossen. Der temperamentvolle Rüde fährt gerne Auto, kennt und kann Sitz und Platz, liebt lange Spaziergänge, schmust gerne und ist offen für alles. Spielen mit der Frisbee-Scheibe im Freilauf des Tierheims oder Stöcke sammeln sind Pauls Hobby. Paul ist einfach ein toller Hund, der die Nähe der Menschen braucht. Er sucht nun ein festes, bleibendes Zuhause bei verantwortungsvollen Menschen, damit sein positives Wesen und Charakter bleibt und er noch viel neues lernen kann.

Da Paul unter die Kategorie "Listenhund" fällt, muss der neue Besitzer mit Paul einige gesetzliche Auflagen erfüllen: Wesenstest, wenn Paul 15 Monate alt ist, Pauls Frauchen oder Herrchen muss einen Sachkundenachweis und ein polizeiliches Führungszeugnis erbringen. Paul ist kastriert, gechipt und geimpft. 

***********
Inzwischen hat Paul ein liebevolles Zuhause gefunden  ;o)


Zwergwidderhäsin

Aktualisiert am 02.03.2014

Die weiße Zwergwidderhäsin "Fee" wurde ca. 2012 geboren und ist bereits gegen Myxomatose und RHD geimpft.

Fee ist eine entzückende, verschmuste Zwergwidderdame die sich ein Zuhause in Gesellschaft von (mindestens einem) Artgenossen wünscht. Sie ist sehr zutraulich und scheut weder Hunde noch Kleinkinder. Fee haben wir aus einem kleinen Käfig "gerettet" - nun hat sie Nachholbedarf und möchte hoppeln, springen und rennen. Wir vermitteln nicht in reine Käfighaltung! Wer hat also viel Platz für Fee und möchte ihr die Aufmerksamkeit schenken die sie braucht?

***********
Inzwischen hat Fee ein artgerechtes Zuhause bei einem netten Rammler und seinen Menschen gefunden  ;o)


EKH-Kater

Aktualisiert am 01.03.2014

Der ca. 10-jährige EKH-Kater "Merlin" (schwarz-weiß) kam wegen einem Krankheitsfall ins Tierheim Nied. 

Er wurde bisher immer als Einzeltier in der Wohnung gehalten. Mit anderen Katzen ist es eine reine Sympathiefrage, es geht soweit ganz gut, allerdings darf kein dominanter Charakter dabei sein. Er braucht aber nicht zwingend andere Katzen um sich, wenn sein Mensch ihm die nötige Zeit und Liebe zuteil werden lässt, die er doch so gerne hätte. Merlin ist ein ganz lieber Kater, der seit dem er bei uns ist schon viel Pech hatte (diverse Reservierungen mit Absage, lag aber nie an Merlin) und nun endlich für immer umziehen möchte.


***********
Das lange Warten hat sich für Merlin gelohnt - endlich hat auch er liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Jack-Russel-Mix-Hündin

Aktualisiert am 28.02.2014

Die ca. 2-jährige Jack-Russel-Mix-Hündin "Choni" hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm und wiegt ca. 6,5 kg. Die Hündin ist bereits kastriert, gechippt und geimpft. Die Tests auf Mittelmehrkrankheiten verliefen negativ.

Choni ist eine kleine, freundliche Terrier-Mischlingshündin, allerdings ist sie Menschen gegenüber etwas misstrauisch. Sie möchte nicht sofort angefasst werden. Wenn man ihr aber Zeit läßt und ihr Vertrauen gewinnt, legt sie das ganz schnell ab. Deshalb sollte Hundeerfahrung vorhanden sein.

***********
Inzwischen hat Choni ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Boxer-Mix-Rüde

Aktualisiert am: 27.02.2014

Der kastrierte Boxer-Mix-Rüde "Otto" ist ca. 2,5 Jahre alt und ein liebenswerter Kerl. Er läuft super an der Leine, auch am Fahrrad rennt er richtig gut mit. Im Wald an der Schleppleine blüht er auf. Wenn er Wasser sieht und Sand zwischen die Pfoten bekommt wird er wieder zum Welpen :) Mit anderen Hunden versteht er sich sehr gut, er spielt manchmal etwas stürmisch ist aber bei kleinen Hunden auch ganz vorsichtig. Den Ball bringt er auch ganz brav zurück.

Für Otto suchen wir sportliche, hundeerfahrene Menschen. Otto ist ein pfiffiges Kerlchen pfiffig und versucht Besucher zum rangeln oder streicheln rum zu bekommen, nicht bösartig, aber Boxertypisch manchmal etwas rüpelig. Kinder im Haushalt sollten daher etwas größer sein (ab 12 Jahren). Er ist stubenrein und alleine bleiben für ein paar Stunden ist für Otto auch kein Problem. Er ist im Haus absolut ruhig und angenehm, bellt nicht selbst, wenn es klingelt;) Otto hat die Mittelmeerkrankheit Leishmaniose . Sein einziges Manko. Was aber kein Todesurteil ist, gerne beraten wir Sie hierzu ausführlich. Otto bekommt derzeit Tabletten Allopurinol (Pck. 100 Stck Kosten ca. 10,00€ ) und es geht ihm prima damit. Zusammen mit einer guten Ernährung lässt sich das prima kontrollieren.

***********
Inzwischen hat Otto ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am 26.02.2014

Der EKH-Kater "Findus" (getigert mit weiß) ist ca. 1 Jahr alt. Er ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Findus ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden und hat auch nichts dagegen, wenn in seinem neuen Zuhause bereits eine verträgliche Samtpfote lebt.

***********
Inzwischen hat Findus liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Langhaarmix-Kater


Aktualisiert am 26.02.2014

Der Langhaarmix-Kater "Strubbel" (schwarz-weiß) ist ca. 1 Jahr alt. Er ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Strubbel ist mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden und hat auch nichts dagegen, wenn in seinem neuen Zuhause bereits eine verträgliche Samtpfote lebt.

***********
Inzwischen hat Strubbel liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 26.02.2014

Der ca. 6-jährige EKH-Kater "Merlin" ist auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause. Er ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Meriln ist extrem zutraulich und verschmust und wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden.

***********
Inzwischen hat Merlin liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 25.02.2014

Der kleine Mischlingswelpe "Romero" wurde am 28.01.14 in einem Bachbett in Andratx/Region Son Curt ausgesetzt. Er wurde vermutlich im Dezember 2013 geboren

Romero ist bereits geimpft und gechippt und wird vermutlich mittelgroß werden.

***********
Inzwischen hat Romero ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Yorkshire-Mix-Rüde

Aktualisiert am 25.02.2014

Der Yokrshire-Mix-Rüde "Santo", 3 Jahre, stammt aus einer Tötungsstation. Er befindet sich seit 31.01.14 auf einer Pflegestelle in Kelsterbach und kann dort jederzeit kennengelernt werden.

Santo ist ein sehr freundlicher, verträglicher kleiner Rüde, der draußen keine Probleme mit Artgenossen hat. Allerdings möchte er lieber als Einzelhund gehalten werden, aber er könnte gerne in einen Haushalt mit Kindern ziehen.

Santo ist bereits kastriert, geimpt & gechippt und wurde negativ auf Leishmaniose getestet.

***********
Inzwischen hat Santo ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Dackel-Mix-Rüde

Aktualisiert am 23.02.2014

Der ca. 10-jährige, unkastrierte Dackelmix-Rüde „Pancho“ wurde gefunden. Seine Besitzerin möchte ihn nicht mehr zurück und deshalb sind wir auf der Suche nach einem neuen liebenvollen Zuhause.

Pancho ist extrem verschmust und verspielt. Er liebt Kinder und kommt auch gut mit seinen Artgenossen und Katzen klar. Der Rüde geht zwar gut an der Leine und kann gut alleine bleiben, muss aber noch einiges lernen. 

Wir vermuten, dass er durch eine alte, nicht richtig behandelte Verletzung, mit seinem linken Hinterbein ab und zu hinkt. Aufgrund seiner kurzen Beinchen und dieser „kleinen Behinderung“ wäre es schön, wenn er in ein ebenerdiges Zuhause mit wenig Treppenstufen ziehen dürfte. Außerdem würde sich Pancho riesig freuen, wenn dort bereits ein verträglicher Artgenosse leben würde – das ist aber kein „Muss“.

***********
Inzwischen hat Pancho ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Dalmatiner-Mischlingsrüde

Aktualisiert am 23.02.2014
Der Dalmatiner-Mischlingsrüde "Aki" wurde im Oktober 2011 geboren. Er hat eine Schulterhöhe von ca. 65 cm und ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.
 
Aki musste sein Zuhause verlassen, da sein Frauchen mit ihm und den Kindern überfordert war. Zudem kommt noch ein Wohnungswechsel dazu. Der Rüde ist freundlich, sehr agil und verspielt
Aki ist Menschen gegenüber freundlich. Kinder sollten wegen seiner stürmischen Art älter sein. Er hatte nie viel Kontakt zu Artgenossen und ist ihnen gegenüber unsicher und angespannt. 
Aki kann gerne zu hundeerfahrenen Katzen vermittelt werden - Pferde hat er inzwischen auch kennengelernt.
 
Er kennt die Grundkommandos, zieht leider noch stark an der Leine, ist aber abrufbar. Aki hat einen großen Bewegungsdrang und ausgeprägten Spieltrieb.

Für Aki wünschen wir uns einen Platz in einer Familie oder bei einem Paar, die ihn liebevoll und konsequent führen. Der bewegungsfreudige Hund sollte optimal ausgelastet werden.

***********
Inzwischen hat Aki ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)

Mischlingshündin

Aktualisiert am 21.02.2014

Die Mischlingshündin "Missi" ist ca. 1,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 48 cm. Sie ist bereits kastriert, gechippt und geimpft.

Missi ist eine absolut liebe und quirlige junge Hündin. Immer gut gelaunt, fröhlich geht sie offen und ohne scheu auf Menschen zu. Sie ist ein idealer Familienhund und toller Spielkamerad für Kinder. Da Missi im Überschwang ihrer Freude manchmal die Bremse nicht findet, sollten Kinder im neuen Zuhause allerdings nicht mehr so ganz klein sein.

Mit ihren Artgenossen verträgt sie sich sehr gut. Sie könnte daher gerne auch zu einem netten Rüden vermittelt werden. Missi ist sehr intelligent und bewegungsfreudig und wünscht sich eine sportliche Familie die ihr noch das kleine Einmaleins der Hundeerziehung beibringt. Der Besuch einer Hundeschule würde ihr sicher gut gefallen. Missi wäre auch durchaus für Hundeanfänger geeignet.

***********
Inzwischen hat Missi ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 21.02..2014

Die Mischlingshündin "Alma" ist ca. 5 - 7 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von 55 cm. Sie ist bereits geimpft, gechippt und kastriert.

Alma ist eine herzensgute und liebe Hündin. Sie lebt derzeit mit jungen und alten Hunden zusammen in einer Notunterkunft. Sie ist sehr verschmust und menschenbezogen. Auch Kinder mag Alma sehr gerne. Fremde Menschen meldet sie - ist aber keine Dauerbellerin/Kläfferin. Sie ist kein wuseliger oder extrem aktiver Hund sondern eher gemütlich.

Sie mag es sehr gerne,wenn sie ihren Kopf in die Hände legen darf und man sie so krault. Im Haus weiss sich Alma gut zu benehmen, sie ist stubenrein und sehr gut leinenführig.

Von ihrer Vorgeschichte weiss man leider nichts. Alma wurde angebunden aufgefunden und ihre Zitzen waren noch voll, aber von den Babys weit und breit keine Spur. Wir wollen uns nicht vorstellen was den Babys widerfahren ist. Gott sei Dank wurde Alma von Tierschützern aufgefunden und wird nun ab Anfang Dezember im PLZ Bereich 67 sein.

***********
Inzwischen hat Alma ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 21.02.2014

Der Mischlingsrüde "Marlon" ist ca. 2,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. Er ist bereits geimpft, gechippt und kastriert

Obwohl Marlon ein mehr als bezaubernder Rüde mit sehr liebenswertem Charakter ist, obwohl er Menschen aller Altersklassen sehr zugetan ist und auch mit Artgenossen beiderlei Geschlechts keine Probleme hat und obwohl er die allerbesten Voraussetzungen mitbringen würde, als treuer vierbeiniger Freund und Begleiter mit seinen Menschen gemeinsam durchs Leben zu gehen, hält er seit über einem Jahr das traurige Los eines "Lebens" in einer kleinen, privaten Tierauffangstation in seinen Pfoten, in der er seinerzeit Zuflucht fand, als grossangelegte Einfangaktionen durch Hundefänger vielen Vierbeinern das Leben kostete.

Hier darf er zwar mit einigen Artgenossen, mit denen er sich absolut problemlos versteht, in Sicherheit vor jenen Menschen "leben", die ihm nicht gut gesinnt wären, doch für viele Hunde bedeutet der Einzug in ein Tierasyl oder eine Auffangstation , dass ein lebenslanger Aufenthalt im Freien bevorsteht. Wenn man Glück hat, ergattert man eine eigene, leider offene Hundehütte oder einen Verschlag, der einzige Schutz vor den Witterungen aller Jahreszeiten. Auch werden die Hunde in dieser Auffangsstation gemäss den uns vorliegenden Informationen schlecht und vorwiegend nur mit Brot gefüttert, weshalb auch bei Marlon bereits die Hüftknochen zum Vorschein treten.

***********
Inzwischen hat Marlon ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 21.02.2014

Der Mischlingsrüde "Petar" ist ca. 1,5 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 55 cm. Er ist bereits geimpft, gechippt und kastriert.

Auch Petar zählt zu einem jener Hunde, der sich von heute auf morgen zu den heimatlosen Strassenhunden, die auf einer der Futterstellen auf ihr täglich Brot warteten, gesellte. Petar zeigte vom ersten Augenblick an eine starke Verbundenheit zu Menschen, nahm Brotreste und Futter an, setzte sich vor die ehrenamtlichen Helfer, himmelte sie regelrecht an und hat sich nach den ersten lieben Worten sofort auf den Rücken fallen lassen und unterworfen.

Der Mischlingsrüde wurde nach kurzer Rücksprache noch am selben Abend mitgenommen. Da sich wie so oft keine Besitzer ausforschen ließen, rückte er in unser Vermittlungsprogramm nach und geht nunmehr vollständig tiermedizinisch vorbereitet auf die Suche nach seiner eigenen Familie. Und zweifelsohne, ein geborgenes, eigenes zu Hause, wo er sich sicher und geliebt fühlen darf, wären für Petar das allergrösste Glück.

Petar ist seit der Übernahme in verschiedenen Notunterkünften untergebracht, zeigt sich sehr anpassungsfähig und ist nach wie vor ein überaus liebenswerter und umgänglicher Hundemann, der mit keinem Artgenossen ein Problem hat.

***********
Inzwischen hat Petar ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Update am 19.01.2014

Der Mischlingsrüde "Willy" wurde am 01.06.04 geboren. Er wurde abgegeben, weil er "zu alt wäre" und sollte deshalb sogar eingeschläfert werden :o(

Willy ist ein ruhiger Vertreter seiner Art. Er hat sich sofort problemlos in die Gruppe unserer Oldies integriert. Wir würden uns freuen, wenn er trotz seines Alters noch ein warmes Plätzschen bei einer Familie finden würde.

***********
Willy hat trotz seines Alters das große Los gezogen! Er wird am 25.02.14 nach Frankfurt/M. reisen und darf dann direkt in seinem neuen, liebevollen Zuhause einziehen ;o)


Mischlingshündin

Eingestellt am 01.12.2013

Die Mischlingshündin "Julia" wurde ca. 2011 geboren und lebte lange auf der Straße bevor sie zu unserer Pflegestelle in Griechenland kam. Julia hat sich sehr gut entwickelt und ist ein wunderschöner, kräftiger Hund geworden.

Auf der Pflegestelle spielt sie sehr gerne mit den beiden Rüden, die auch auf der dort leben. Die Hündin lässt sich auch nichts gefallen und hat die zwei voll im Griff :-) Was Julia jetzt noch zu ihrem Glück fehlt ist eine liebevolle Familie.

***********
Inzwischen hat Julia ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Yorkshire Terrier-Rüde

Aktualisiert am 17.02.2014

Der reinrassige Yorkshire Terrier-Rüde "Bundy" ist ca. 6 Jahre alt. Er ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Er wird sich voraussichtlich ab Ende Februar auf einer Pflegestelle in Kelsterbach befinden und kann dort jederzeit kennengelernt werden.

Bundy ist ein kleiner Frechdachs, der sich zwar mit Artgenossen versteht, aber gerne als Einzelhund adoptiert werden möchte.

***********
Inzwischen hat Bundy ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


  Mischlingsrüde

Aktualisiert am: 12.02.2014

Der Mischlingsrüde "Charly"wurde am 19.04.09 geboren und er hat eine Schulterhöhe von ca. 43 cm. 

Charly ist ein quirliger, anhänglicher Hund. Er liebt seine Artgenossen. Fremden gegenüber ist er misstrauisch und braucht eine längere „Beschnupperungszeit.“ Mit Artgenossen versteht sich Charly sehr gut, Kleintiere und Katzen sollten allerdings nicht in seinem neuen Zuhause leben. Wir wünschen uns für Charly sportliche/aktive Menschen mit Hundeerfahrung - Kinder sollten schon etwas älter sein.

Anfangs ist er an der Leine ungestüm, dann aber gut leinenführig. Charly neigt dazu Fremde anzubellen, wenn sie uu nahe kommen. Dies lässt sich aber gut korrigieren. Grundkommandos beherrscht er gut, er kann alleine bleiben und fährt gerne Auto.

***********
Das lange Warten hat sich für Charly gelohnt - inzwischen hat er ein liebevolles Zuhause gefunden in dem er hoffentlich dauerhaft bleiben darf ;o)


Lohkaninchen-Häsin

Aktualisiert am 10.02.2014

Die Lohkaninchen-Häsin "Lina" wurde ca. 2013 geboren und ist auf der Suche nach einem artgerechten Zuhause mit Kaninchengesellschaft. Derzeit lebt sie noch bei ihren Besitzern in Innenhaltung.

***********
Inzwischen hat Lina ein liebevolles Zuhause mit Kaninchengesellschaft gefunden ;o)


Labradormix-Hündin

Aktualisiert am 10.02.2014

Die ca. 2-jährige Labradormix-Hündin "Kalipso" wurde von ihrer Familie ins Tierheim gebracht - warum können wir selbst nicht verstehen.

Unsere Tierschützerin schwärmt von Kalipso. Sie ist verträglich mit den anderen Hunden, mag Kinder und ist sehr menschenbezogen. Über den Besuch unserer Tierschützer hat sie sich sehr gefreut und sie hat bei fast jedem Bild ein lächeln im Gesicht - so sehr hat sie sich über den Besuch gefreut.

***********
Inzwischen hat Kalipso ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 10.02.2014

Die EKH-Katze "Elsa" (getigert mit weißem Latz & Pfötchen) ist ca. 9 Jahre alt und kam als Abgabetier zu uns.

Elsa ist nach einer gewissen Eingewöhnungszeit verschmust und menschenbezogen. Die Samtpfote wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden und sie hat nichts dagegen, wenn in ihrem neuen Zuhause bereits eine verträgliche Samtpfote lebt.

***********
Inzwischen hat Elsa ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Katze


Aktualisiert am 07.02.2014

Die EKH-Katze "Cora" (3-farbig) ist ca. 1 Jahr alt. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechippt.

Cora ist eine liebe Samtpfote, die mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden wäre und sie hat auch nichts dagegen, wenn in ihrem neuen Zuhause bereits eine verträgliche Samtpfote leben würde.

***********
Inzwischen hat Cora ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Dackelmix-Rüde

Aktualisiert am 06.02.2014

Der Dackelmix-Rüde "Baron" ist ca. 4 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 30 cm.

Er hat auf der Straße gelebt und wurde dort angefahren. Sein Becken war gebrochen und er musste operiert werden. Nun muss er in einem schrecklichen polnischen Tierheim leben, in dem er nur Stress hat . Er ist ganz dünn geworden und drückt sich in seinem Zwinger in die Ecke.

Baron ist liebes Kerlchen, dass sich mit Artgenossen versteht - allerdings haben manche Rüden ein Problem mit ihm. Katzen sollten nicht in seinem neuen Zuhause leben.

***********
Inzwischen hat Baron ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Husky-Mix-Hündin

Aktualisiert am 06.02.2014

Die ca. 3-jährige Husky-Mix-Hündin "Nova" hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Sie ist bereits kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt.

Ursprünglich stammt Nova aus Griechenland und dort hat sie auf der Straße gelebt. Nun ist sie dank dem kleinen Tierschutzverein Filozoiki Halkidikis bereits seit zwei Monaten auf einer Pflegestelle in Berlin. Es gab schon einige Interessenten, diese waren aber immer abgeschreckt, weil Nova kupiert ist. Das hat sich die hübsche Hündin aber nicht selbst ausgesucht :o(

Nova ist sehr sanft und hat schon viel gelernt. Anfangs war sie sehr zurückhaltend, aber mittlerweile tobt sie für ihr Leben gern. Sie versteht sich mit Katzen und mag Kinder. In der Wohnung ist sie allerdings froh, wenn sie sich in ihre Ecke verkrümeln kann.

***********
Inzwischen hat Nova ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 06.02.2014

Die kleine Mischlingshündin "Heidi" wurde im Sommer 2011 geboren, hat eine Schulterhöhe von 45 cm und ist bereits kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt.

Die Mischlingshündin war ein griechischer Straßenhund und hatte durch den Verein Filozoiki Halkidikis e. V. das große Glück, nach Deutschland auf eine Pflegestelle in Köpenick zu reisen. 

***********

Inzwischen hat Heidi ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


NOTFALL - EKH-Katzenpärchen

Aktualisiert am 02.02.2014

"Ozzy & Kelly" (geboren ca. 05/2013) sind Wackelkatzen auch Ataxiekatzen genannt. Infos zu dieser Erkrankung finden Sie hier: http://www.ataxiekatzen.de/   

Die ehemaligen Straßenkätzchen sind ein Herz und eine Seele. Aus diesem Grunde sind wir auf der Suche nach Dosenöffnern, die beide zusammen adoptieren. Ozzy wackelt etwas mehr als Kelly, bei der die Ataxie nur sehr leicht ausgeprägt ist. Auf Grund der leichten Behinderung dürfen sie nur in die Wohnung vermittelt werden.  

Aufgrund ihrer Krankheit sind diie beiden nicht im Tierheim, sondern auf einer privaten Pflegestelle untergebracht. 

***********
Trotz ihrer Behinderung haben Ozzy & Kelly inzwischen liebevolle Dosenöffner gefunden ;o)


Mischlinghündin

Aktualisiert am 29.01.2014

Die Mischlingshündin "Bekana" ist ca. 1 Jahr alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 60 cm. Sie ist bereits gechippt, geimpft und kastriert.geimpft,gechipt,kastriert

Bekana wurde irgendwann in einer Hinterhofpension abgegeben und einfach nicht mehr abgeholt. Verstehen kann das niemand,denn Bekana ist eine absolute Zuckerschnute. Sie lebt dort nun im Rudel mit 40 Hunden problemlos zusammen.Bekana ist eine sehr sehr liebe,zuckersuesse und total freundliche junge Hündin.Sie steckt voller Lebensfreude und geht auf jeden Menschen ob Groß oder Klein immer freundlich und aufgeschlossen zu. Sie liebt Kinder sehr und freut sich, wenn diese mit ihr spielen.

Bekana ist eine aktive und unverdorbene junge Hündin - Sie kann sehr gerne als Zweithund vermittelt werden und auch mit Katzen hat sie keine Probleme.

***********
Inzwischen hat Bekana ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Dobermann-Rüde

Aktualisiert am 29.01.2014

Der Dobermannrüde "Amadeo" wurde im Januar 2012 geboren und wiegt derzeit ca. 24 kg.. Er ist bereits kastriert, gechippt, geimpft und entwurmt, außerdem wurde er negativ getestet auf: Leishmania, Dirofilaria, Ehrlichia und Rickettsia.

Amadeo wurde von Zigeunern misshandelt und deshalb von der Polizei beschlagnahmt. Er lebte allein auf einem Grundstück ohne Unterschlupf und Wasser und hatte nur hartes, trockenes Brot zu fressen. Da er nur allein war, ist er nicht an den Umgang mit anderen Hunden gewöhnt. Er lernt gerade zum ersten Mal seine Artgenossen kennen und ist unsicher und ängstlich,aber nie aggressiv im direkten Kontakt mit ihnen.

Amadeo ist ein sehr lieber und menschenbezogener Hund.Er ist total begeistert wenn man sich mit ihm beschäftigt und schmusen ist das Größte für ihn .Er ist ein liebenswerter Jungspund der noch allerlei Flausen und Blödsinn im Kopf hat. Daher sollten seine neuen Besitzer Zeit für Amadeo haben und ihn langsam an das Alleinebleiben heranführen.

Wir wünschen uns für Amadeo ein liebevolles Zuhause bei Dobermannliebhabern und Kennern. Größere Kinder können gerne vorhanden sein - ebenso eine nette Hündin, allerdings sollten in seinem neuen Zuhause keine Katzen leben.

***********
Inzwischen hat Amadeo ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 29.01.2014

Die Mischlingshündin "Ruby" ist ca. 10 - 12 Monate alt, wiegt ca. 12 kg und hat eine Schulterhöhe von ca. 42 cm. Sie ist bereits gechippt, geimpft und kastriert. 

Die kleine Ruby ist eine sehr menschenbezogene und aktive junge Hündin. Sie kennt bereits die Leine und sie liebt Kinder sehr, deshalb würde sie sich in einer Familie mit Kindern sehr wohlfühlen. Die kleine Zuckerpuppe ist absolut rudeltauglich und könnte gerne in einen Haushalt mit einem bereits vorhandenen Hund ziehen. Auch Katzen kennt und mag die kleine Maus und sie wäre sicherlich auch für eine Familie, die noch nicht soviel Hundeerfahrung hat, geeignet.

Alles in Allem ist Ruby ein kleines Sahnestückchen das sich endlich eine liebevolle Familie wünscht. Sie befindet sich seit Anfang Dezember im PLZ Bereich 67 und kann dort gerne jederzeit kennengelernt werden.

***********
Inzwischen hat Ruby ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingsrüde

Aktualisiert am 29.01.2014

Der Mischlingsrüde "Filip" ist ca. 19 Monate alt, hat eine Schulterhöhe von ca. 52 cm und wiegt ca. 17 kg. Er ist bereits geimpft, gechippt und kastriert.

Schon vor einiger Zeit fand ein weiterer Tierwaise, der einsam und allein durch die Straßen zog, Zuflucht in unser Vermittlungsprogramm. Mischlingsrüde Filip ist ein sehr menschenbezogener Rüde mit gutem und stabilen Wesen, ließ sich Anfang diesen Jahres absolut problemlos von Bekannten einer Tierärztin mitnehmen. Ihm war zu diesem Zeitpunkt wohl alles lieber als weiterhin ein einsames und ungewolltes Dasein auf der Straße fristen zu müssen.

An seiner Verbundenheit uns Menschen gegenüber hat sich seither nichts geändert, sehr wohl aber an seiner Sehnsucht, endlich einem Menschen zugehörig sein zu dürfen.

Filip mußte in ein Tierasyl einziehen und dort hat er außer vielen weiteren ungesehenen Tierwaisen bei weitem nicht die menschliche Ansprache und Zuwendung, die er sich aus der Tiefe seines Herzens wünscht. Mit den anderen Hunden kommt Filip grundsätzlich problemlos zurecht und hat auch er das Privileg, den großen Freilauf des Tierasyls nutzen zu dürfen. Dort haben all jene Hunde Zutritt, die sich absolut sozial gegenüber ihren Artgenossen verhalten.

***********
Inzwischen hat Filip ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


EKH-Kater


Aktualisiert am: 20.01.2014

TIGGERchen ist ca. 8 Monate alt. Leider wurde der kleine Kater in der Weihnachtszeit ausgesetzt.

Wenn er Vertrauen gefasst hat, ist er extrem verschmust. Tigger wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden.

Die Samtpfote ist bereits kastriert, tätowiert und geimpft.

***********
Inzwischen hat Tigger neue Dosenöffner gefunden ;o)


Kaninchen-Bock

Eingestellt am: 30.12.2013

Das ca. 3 Monate alte Kaninchenböckchen wurde am 30.12.13 - trotz Kälte - in einer kleinen Transportbox vor der Tierarztpraxis von Dr. Schumm ausgesetzt und anschließend dem Tierschutzverein Kelsterbach übergeben .... Mit Sicherheit war er ein ungewolltes Weihnachtsgeschenk :o((((

"Knöpfchen" ist zutraulich und neugierig. Anfangs war der kleine Bock sehr dünn und musste noch etwas zunehmen, aber zum Glück hat er einen gesunden Appetit. Er wurde am 10.01.14 kastriert, muss aber noch geimpft werden.

***********
Knöpfchen hatte extrem großes Glück - er durfte bereits am 22.01.14 in ein traumhaftes Kaninchenzuhause zu den bereits vorhandenen Langohren "Lilly & Jumpy" ziehen ;o) Die drei - fast gleichaltrigen - Kaninchen fanden sich sofort sympathisch ;o)


EKH-Katze

Aktualisiert am 22.01.2014

Die EKH-Katze "Leila" ist ca. 8 Monate alt. Die Samtpfote wurde ein paar Wochen vor Weihnachten ausgesetzt. 

Leila ist extrem verschmust und sie wäre mit reiner Wohnungshaltung (evtl. mit gesicherten Balkon) zufrieden. Es wäre schön, wenn in ihrem neuen Zuhause bereits eine Samtpfote leben würde ...

Die Samtpfote wurde inzwischen kastriert, gechippt und geimpft.

***********
Inzwischen durfte Leila zu einem 5-Monate alten Katerchen und seiner Dosenöffnerin ziehen ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 22.01.2014

Der Besitzer der kleinen Mischlingshündin "Estrella" (ca. 7 Monate) ist gestorben und die Verwandten möchten die Hündin nicht übernehmen.

Estrella ist ziemlich traurig. Zwingerleben kennt sie nicht und sie versteht nicht, warum sie einer Hundepension gelandet ist. Die Hündin versteht sich mit allen Artgenossen und ist eine ganz liebe Maus.

***********
Inzwischen hat Estrella ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingrüde

Aktualisiert am 22.01.2014

Der ca. 14-jährige Mischlingsrüde "Ricky" wurde einfach herzlos zurückgelassen als seine Menschen umgezogen sind.

Ricky ist ein superlieber Kerl, aber ganz arm dran, weil er fast nichts mehr hört und altersbedingt schlecht sieht. Deshalb möchte ihn niemand mehr haben.

***********
Trotz seines hohen Alters hat "Ricky" inzwischen ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Appenzeller-Mixi-Hündin

Aktualisiert am 22.01.2014

Die ca. 1,5 - 2-jährige Mischlingshündin "Bernarda" wurde zusammen mit ihren zwei zwischenzeitlich großgewordenen Welpen Gafas (heller) und Don Camillo in der Tötung abgegeben ! 

Man mag sich das gar nicht vorstellen, wer so herzlos sein kann !

Bernarda ist eine ausgesprochen liebe und verschmuste Hündin, die sich auch mit Katzen versteht.

***********
Inzwischen hat Bernada ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Akualisiert am 22.01.2014

Bereits im Jahr 2006 kam "Keka" mit ihren Schwestern "Terra" und "Magui" in ein spanisches Tierheim in der Nähe von Alicante. 

Damals waren die drei grade mal ein paar Wochen alt und leben Magui & Keka bereits 7 Jahre hinter Gittern - so haben wir uns das nicht vorgestellt :o(

Terra hatte Glück und eine deutsche Familie adoptierte sie schon vor Jahren. Aber "Keka" und "Magui" warten immer noch.

Keka ist ein bisschen schüchtern, da sie ja nie viele Menschen kennenlernt hat. Auf ihre Pfleger geht sie jedoch ohne Scheu zu. Sie ist eine bezaubernde Hündin, mittelgroß, kastriert, lieb, anschmiegsam, brav und ruhig. 

Mit etwas Geduld und Verständnis wird sie auch den Adoptanten ihr Vertrauen schenken und ihre Scheu verlieren! 

***********
Inzwischen hat auch die "scheue" Keka ein liebevolles & vor allem geduldiges Zuhause gefunden ;o)


Dobermannmix-Hündin

Aktualisiert am 17.01.2014

Die zierliche Dobermannmix-Hündin "Lena" ist ca. 2 Jahre alt. Sie ist bereits geimpft und gechipt, muss aber noch kastriert werden.

Die arme Lena wurde von ihrem Vorbesitzer nicht gut behandelt und musste deshalb sogar aus dieser Haltung befreit werden.

Die Hündin ist aufgrund ihrer Erfahrung am Anfang etwas  zurückhaltend und unsicher. Sie braucht eine "Aufwärmphase" von ein paar Minuten. Mit einem guten Bestechungsleckerchen klappt das sehr gut. Lena ist eine liebe und freundliche Hündin, die sehr anhänglich ist und sich schnell bindet. Kinder sollten schon im Teenageralter sein und Menschen mit Dobermannerfahrung wären von Vorteil.

Lena ist eine junge, temperamentvolle Hündin mit viel Potential und sie möchte noch viel lernen. Sie versteht sich gut mit ihren Artgenossen - ein netter Rüde im neuen Zuhause wäre perfekt, ist aber keine Bedingung. Lena geht sehr gerne spazieren und fährt auch brav im Auto mit. Das Alleinebleiben müsste evtl. noch trainiert werden.

***********
Inzwischen hat Lena ein liebevolles Zuhause gefunden, dass sie hoffentlich die schlimmen Erlebnisse vergessen lässt ;o)


 

Französische Bulldogge-Rüde


Aktualisiert am 17.01.2014

Der ca. 2,5 Jahre alte Französisch-Bulldoggen-Rüde "Bruno" kam mit seinem Kumpel "Benji" - ein ca. 5,5 Jahre alter Pinschermixrüde - in die Obhut der Dobermann-Nothilfe, weil sich ihre Besitzer getrennt haben und ein Wohnungswechsel anstand. Beide Rüden sind zwei superliebe und goldige kleine Mäuschen.

Es wäre natürlich klasse, wenn Bruno und Benji zusammenbleiben könnten, aber das wird schwer und deshalb haben die Tierschützer beschlossen, dass sie auch getrennt voneinander vermittelt werden können. Schön wäre es, wenn bereits ein ander Hund vorhanden ist. Sie sind nämlich mit Artgenossen verträglich und vernünftige Kinder ab 10-12 Jahren sollten auch kein Problem sein. 

Bullys können manchmal ganz schön dickköpfig sein, aber wenn wir Herrchen und Frauchen erstmal verfallen sind, dann sind wir die treuesten und liebevollsten Gefährten, die man sich vorstellen kann. Katzen sollten aber lieber nicht in seinem neuen Zuhause leben. Bruno ist stubenrein und kann sicher auch etwas alleine bleiben. Er geht sehr gerne spazieren, ist wachsam und meldet Besuch, aber beruhigt sich auch schnell wieder.

***********
Inzwischen hat Bruno ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)


Mischlingshündin

Aktualisiert am 17.01.2014

Die Mischlingshündin „Wianeczka ist ca. 3 Jahre alt und hat eine Schulterhöhe von ca. 50 cm. Sie ist bereits kastriert, geimpft und gechippt. 

Wianeczka wurde zusammen mit ihren Welpen im Tierheim abgegeben. Die Welpen sind längst vermittelt und Wianeczka wartet leider immer noch auf ein neues Zuhause.

Sie hat eine kleine Behinderung am Hinterlauf und hat deshalb in dem riesigen polnischen Tierheim keinerlei Chance auf eine Vermittlung. Die Sehnen wurden vermutlich durch eine Verletzung beschädigt, aber die Hündin kommt mit ihrem kleinen Handycap sehr gut zurecht. 

Wianeczka ist vom Wesen einfach nur ein Traumhund. Sie ist eine ruhige und sehr liebe Hündin - kontaktfreudig und verschmust – sie würde alles für ihre Menschen tun. Sie liebt, Kinder, versteht sich mit ihren Artgenossen und kann daher gerne als Zweithund vermittelt werden.

***********
Wianeczka hat inzwischen eine liebevolle Familie gefunden, die sich an ihrer kleinen Behinderung nicht stört ;o)


EKH-Katze

Aktualisiert am 16.01.2014

Ich bin die Trixi, 10 Jahre alt, und lebe schon seit 5 Jahren bei Herrchen und Frauchen. Vorher lebte ich in einem Tierheim, wohin ich nicht mehr zurück möchte.

Herrchen und Frauchen haben mich sehr lieb und ich kuschele sooo gern mit ihnen. Am liebsten möchte ich beide für mich ganz allein haben und mit keinem anderen Fellknäuel teilen.

Leider wurde bei meinem Herrchen eine ganz schlimme Katzenallergie festgestellt und er bekommt immer öfter ganz schlecht Luft. Deshalb suche ich ein neues Zuhause, da ich nicht möchte, dass es meinem Herrchen so schlecht geht.

***********
Inzwischen hat Trixi neue Dosenöffner gefunden ;o)


Australian Shepherd-Rüde

Aktualisiert am 08.01.2013

Seit 02.01.14 beherbergen wir "Lawan", einen vierjährigen, kastrierten Australian Shepherd-Rüden mit VDH-Papieren für unsere Kollegen vom TSV Kelsterbach. Lawan hat das Neugeborene in der Familie nicht akzeptiert und schliesslich die Gelegenheit genutzt und das krabbelnde Kind gebissen. Nun sucht er einen neuen Wirkungskreis OHNE Kleinstkinder. Erwachsenen Menschen gegenüber ist er freundlich und mit Artgenossen kommt er auch klar, wobei ihm eine souveräne Hündin sicherlich lieber ist als ein Rüde. Autofahren, an der Leine laufen etc. funktioniert reibungslos, am Rückruf könnte sicherlich noch etwas gearbeitet werden.

Lawan ist eher ein ruhiger Geselle, was sicherlich damit zusammenhängt, dass er in seinem bisherigen Leben zu wenig Bewegung, dafür aber viel zu viel Futter bekommen hat. Er trägt gut und gerne 5 Kilo zu viel mit sich rum und weist nicht gerade die beste Kondition auf. Es wäre für ihn wünschenswert, wenn seine neuen Halter ihn auf Diät setzen und seine Muskeln aufbauen.

***********
Lawan wird am Wochenende umziehen - wir freuen uns riesig, dass wir so schnell eine liebevolle Familie für ihn gefunden haben! ;o)


Rottweilerhündin

Aktualisiert am 08.01.2014

Die Rottweilerhündin "Mira" wurde ca. 2011 geboren. Leider wurde sie von ihrem ehemaligen  Besitzer zusammen mit ihren vier Welpen vorm Tierheim Dreieich ausgesetzt.

Mittlerweile haben fast alle Welpen ein neues Zuhause gefunden, aber Mira ist immer noch auf der Suche ....

Mira ist bei Menschen ein absoluter Schatz. Trotzdem sollte ihre zukünftige Familie Hundeerfahrung mitbringen und Kinder sollten schon etwas älter sein. Mit Rüden versteht sich Mira prima und bei Hündinnen entscheidet die Chemie. Allerdings sollten in ihrem neuen Zuhause  keine anderen Tiere leben, da sie es genießt, wenn sich alles um sie dreht. Die Hündin ist sehr gelehrig, mag lange Spaziergänge, spielen und natürlich schmuuuusen!!

***********
Inzwischen hat Mira ein liebevolles Zuhause gefunden ;o)

Joomla templates by a4joomla